Lion auf USB StickApples neues Betriebssystem OS X Lion gibt es zur Zeit nur im Mac AppStore zum download. Mit 3,5 GB hat es allerdings eine Größe, die man nicht bei jeder Installation wieder neu laden möchte. An eine alternative Sicherung sollte also rechtzeitig gedacht werden. Alles was man dazu braucht ist ein USB Stick mit mindestens 4 GB Speicherkapazität.

Nachdem man Lion komplett aus dem Mac AppStore geladen hat braucht man nur noch das Installationspaket aus dem Programmordner auf den Stick kopieren. Dies muss aber unbedingt vor der ersten Installation gemacht werden, da sich das Programm danach selbstständig löscht.

Eine normale Installations-DVD kann man sich ganz einfach mit den kleinen und kostenlosen Programm Lion DiskMaker selbst erstellen. Der Hersteller empfiehlt aber ein bootbaren USB Stick zu erzeugen. Die Installation darüber ist um einiges schneller als von DVD.