Apple StoreSie kommen für neue iPads, iPhone, MacBooks oder iMacs. Wieder andere haben nur ein Termin an der Genius Bar. Die meisten sind treue Stammbesucher. Aber auch viele Erstkäufer stehen mit weit aufgerissenen Augen im Apple Store.

Durchschnittlich 22.000 Menschen strömen pro Woche durch einen einzelnen Store. Apple hat das einkaufen zum Erlebnis gemacht und damit eine Einzelhandelsimperium mit ein Jahresumsatz von 14 Milliarden US Dollar geschaffen. Von solchen Zahlen können andere Anbieter nur träumen. Zehn Jahre nach Ihrer Einführung gehören die Apple Stores zu den profitabelsten Einzelhandelsgeschäften der USA.

Weltweit sind 36.000 Apple Mitarbeiter auf 363 Stores verteilt. Diese teilen sich wieder auf in Genius Bar Mitarbeiter, welche den Kunden bei Problem mit Ihren Apple Produkt zur Seite stehen. Kreative welche in kleinen Gruppen den Menschen erklären mit den neuesten Apple Gadgets umzugehen. Und dann noch Spezialsten, die über den ganzen Store verteilt sind.

Angesichts solcher Zahlen wundert es nicht, dass Apple einer Studie zu Folge den höchsten Umsatz pro Quadratfuß vorwiesen kann. 5.467 US Dollar pro Quadratfuß Umsatz im Durchschnitt. Das ist fast doppelt so viel wie Tiffany & Co. auf Platz 2.