Office 365 für MacMicrosoft hat gestern mit der Auslieferung der Office 365 Home Premium Pakete begonnen. Diese beinhaltet eine Aktualisierung aller Office Programme auf Office 2013. Allerdings ausschließlich für Windows PCs. Für Mac Anwender wird weiterhin nur die 2011er Version ausgeliefert. Und das obwohl Microsoft damit wirbt das neue Office auf bis zu 5 PCs oder Macs zu installieren.Die meisten Macuser haben sich aber wohl schon daran gewöhnt, dass ein Update von Word, Excel, Outlook und co unter OS X meist 12 bis 18 Monate später erscheint.

Office 365 bietet erstmals ein vollkommen neues Preismodel für Mircosofts Officeanwendungen. Für das Softwareabo zahlt man entweder 10 Euro im Monat oder 99 Euro im Jahr. Dafür erhält man stets die aktuelle Office Version. Zusätzlich gibt es auch noch 20 GB Speicherplatz bei Microsofts SkyDrive. Hier können Dokumente und Präsentationen gespeichert, geteilt und sogar bearbeitet werden. Für alle Skype Nutzer sind auch noch monatlich 60 Freiminuten in alle Netze weltweit mit inbegriffen.

Office 365 Home Premium ist in 162 Ländern und 21 verschiedenen Sprachen verfügbar. Folgende Leistungen sind beinhaltet:

  • die aktuellste und komplette Version aller Office Anwendungen: Word, Excel, PowerPoint, OneNote, Outlook, Publisher und Access
  • eine Lizenz für den gesamten Haushalt um Office auf bis zu fünf Geräten zu verwenden. Darunter zählen PCs, Windows Tablets, Macs und die Benutzung des neuen Office on Demand über jeden kompatiblen Internetbrowser
  • 20 GB Speicherplatz bei SkyDrive (fast frei mal so viel wie bei der kostenlosen Variante)
  • jeden Monat 60 Freiminuten bei Skype für weltweite Telefonate in alle Netze
  • alle zukünftigen Updates

Die Möglichkeit Office 2011 / 2013 nach dem alten Preismodel zu erwerben besteht natürlich auch weiterhin. Dabei gibt es keine laufenden Kosten und man ist die nächsten drei Jahre wieder auf dem aktuellen Stand. Die Skype Freiminuten und der Extraspeicherplatz im SkyDrive sind aber hier nicht enthalten.

Für alle Käufer der regulären Office 2011er Version für Mac bietet Microsoft noch ein kleines Extra an. Jeder, der die MacVersion zwischen 19. Oktober 2012 und 30. April 2013 kauft, kann kostenlos zu einem Office 365 Jahresabo wechseln. Sollte die Office Aktuallisierung also innerhalb des nächsten Jahres erscheinen, wäre die neue Version im Updatepaket gratis dabei.