iLife 11 MACBei Apples iLife Paket hat sich schon lange nichts mehr getan. Die aktuelle Version gibt es bereits seit 2010. Und auch davor wurde das Design durch neue Versionen nie großartig geändert. Doch jetzt scheint Apple eine radikale Überarbeitung zu planen. In einer Stellenanzeige sucht Apple nach zwei Softwareingenieuren die das iLife Team verstärken sollen. Apple beschreibt das Aufgabengebiet als “ Überdenken wie eine Benutzeroberfläche aussehen und funktionieren soll“. Wer sich jetzt auf diese Stelle bewerben möchte muss allerdings einen Umzug nach Cupertino in Kauf nehmen. Dort sind nämlich beide Stellen ausgeschrieben. Der Apple Campus in Kalifornien ist aber sicher nicht der schlechteste Arbeitsort.

Das letzte Update wurde auf der Back to Mac Veranstaltung vorgestellt. Eine große Neuerung damals war, dass das Softwarepaket in die einzelnen Programme aufgeteilt wurde. iMovie, iPhoto und GarageBand sind seit dem einzeln im Mac App Store für günstige 17,99 Euro zu haben. Mit der Neuvorstellung der drei iLife Programme stellte Apple damals aber auch iDVD und iWeb ein. Bisher leider ohne Nachfolger.

Nachdem schon iTunes letztes Jahr vom Aussehen komplett überarbeitet wurde ist also nun mit einer Neuentwicklung der iLife Suite zu rechnen. Und ganz besonders wenn Jony Ive das Team zur Entwicklung von Benutzeroberflächen verstärkt kann man sich wohl auf spannende Neuerungen und Desings freuen.