FileMaker 13 MacMit FileMaker Pro 13 ist es möglich, leistungsstarke, flexible und optimal angepasste Datenbanklösungen für Unternehmen herzustellen. Dabei werden eine Vielzahl an erweiterten Werkzeugen für die Datenbankentwicklung und -anpassung bereitgestellt. Dadurch bieten sich effiziente Vorteile bei der Arbeit mit Datenbanken.

Für eine vereinfachte Dateneingabe und spätere Ausgabe lassen sich in FileMaker Pro 13 ganz leicht schöne und individuelle Oberflächen per Drag and Drop erstellen. Die insgesamt 16 voll integrierten Startlösungen bieten professionell gestaltete Vorlagen zur Verwaltung von Kontakten, Vermögenswerten, Rechnungen und vieles mehr. Weiterhin können individuelle Lösungen mit flexibel einsetzbaren Tools zur Designentwicklung erstellt werden. So erhält die Datenbankanzeige in Aussehen und Funktion ein ganz spezielles Erscheinungsbild. Kenntnisse im Bereich der Programmierung sind hier nicht erforderlich.

Die Bedienung gestaltet sich einfach und sicher und hält auch für den Laien alle Anwendungsmöglichkeiten bereit. Weiterhin sind diverse Tools zur Erstellung von Berichten und Diagrammen vorhanden, welche eine exzellente Zusammenfassung der Daten ermöglichen. Auch das Speichern sämtlicher Dateien in verschiedenen Formaten ist einfach in der Umsetzung.

FileMaker Pro 13 Mac

Sämtliche Funktionen zur Analyse, sehr effektive Werkzeuge zum Debugging und vieles mehr ist mit dem FileMaker Pro 13 möglich. So können schnelle, flexible und leistungsstarke Datenbanken erstellt werden, die auch über das Internet betrieben werden können. Dadurch ist eine sofortige produktive Arbeit garantiert. Ein entsprechender Bildschirm für den Schnellstart ist außerdem einer der zahlreichen Features der Mac Software, mit der eine umfangreiche Datenbank binnen weniger Minuten erstellt werden kann. Hierfür sind keine besonderen Kenntnisse erforderlich, Erfahrungen im Umgang mit Datenbanken sind überflüssig.

Außerdem bietet die FileMaker 13 einen plattformübergreifenden Einsatzbereich. So können auf Mac-Rechnern erstellte Datenbanken ebenfalls auf Windows-Rechnern betrieben werden, selbstverständlich ist das auch umgekehrt möglich.

FileMaker Pro 13 garantiert einen einfachen Import der Daten. Somit können sämtliche Dateien aus unterschiedlichen Dokumenten wie beispielsweise aus ODBC, Excel oder Bento für Mac importiert werden. Verschiedene Tools für die Erstellung von Berichten mit unterschiedlichen Layouts sind vorhanden und bieten die Möglichkeit einer anschaulichen Darstellungsweise der Daten.

File Maker Pro 13 MacBook

Die gemeinsame Nutzung sämtlicher Daten eines Netzwerkes ermöglicht die Einbindung von bis zu neun Anwender zur gleichen Zeit. So ist ein effizientes Arbeiten garantiert. Die Speicherung der Inhalte aus den Datenbanken erfolgt im Excel-Format oder als PDF-Datei von Adobe.

Versendet werden können diese Dateien ganz bequem per Mail. Eine Verbindung mit einer externen Datenbank im SQL-Format ist ebenfalls möglich, hier können Verbindungen auf bidirektionaler Ebene in Echtzeit hergestellt werden.