Kabellose Bloetooth Tastaturen, die sich gleichzeitig mit mehreren Geräten koppeln lassen, haben wir hier schon mehrere getestet. Da wäre zum einen die Logitech Easy Switch und zum anderen die K480. Im heutigen Testbericht möchten wir euch einen Kandidaten vorstellen, der etwas mehr der original Apple Tastatur ähnelt. Die Kanex Multi-Sync Tastatur.

Kanex MultySync

Kanex ist bekannt als Hersteller für sämtliches Apple Zubehör, wie Kabel, Ladegeräte, Adapter und eben auch Tastaturen. Mit der Multi-Sync bringt der Hersteller eine Tastatur auf den Markt, die stark dem Original von Apple ähnelt aber um etliche Funktionen erweitert wurde.

Besonderheiten der Kanex Multi-Sync Bluetooth Tastatur

Größte Besonderheit der Kanex Multi-Sync ist natürlich die Möglichkeit drei Bluetooth Geräte gleichzeitig zu verbinden. Ihr könnt damit zum Beispiel am Mac arbeiten, dann für eure Notizen auf das iPad umschalten und danach eine Nachricht auf dem iPhone beantworten. Alles mit nur einer Tastatur und einen Tastendruck.

In unseren Test hat das Umschalten sehr gut funktioniert und war relativ zügig.

Wer am Mac lieber mit einer kabelgebundenen Tastatur arbeitet, hat auch hier die Möglichkeit dazu. Es lässt sich nämlich zusätzlich noch ein USB Kabel anschließen. Dann kann man sogar zwischen vier Geräten hin und her springen.

Zweite große Besonderheit, die sofort ins Auge springt, ist der integrierte Nummernblock. Bei unseren bisher getesteten Geräten war dieser leider nicht vorhanden. Gerade wenn man viel mit Zahlen arbeitet wird man diese Extratasten lieben.

Kanex Multy-Sync Tastatur

Die Kanex Multi-Sync hat aber noch ein paar mehr Zusatztasten zu bieten. Ganz oben befinden sich die Umschalttasten für die Bluetooth Geräte und daneben die Apple typischen Tasten für Launchpad, die Helligkeit, iTunes Tasten sowie die Lautstärkeregelung.

So weit so gut, denn diese Tasten bieten die meisten Apple kompatiblen Tastaturen. Zwei nette Funktionen, die man sonst aber nirgendwo bei Desktoptastaturen findet, liegen am unteren Ende. Hier wurde auf der linken Seite noch eine Taste integriert, die den Home Button auf verbundenen iOS Geräten simuliert. Schnell mal die Programme auf dem iPad oder iPhone wechseln ist also kein Problem.

Kanex NummernblockLinks neben den Pfeiltasten findet sich die zweite iOS Sondertaste. Mit dieser lässt sich automatisch die Suchfunktion auf iPhone und iPad aufrufen.

In unseren Test hat sich dies als besonders hilfreich herausgestellt. Man drückt nur auf die Lupe und fängt an einen Namen zu tippen, den man anrufen möchte. Danach reicht ein Fingertip auf das iPhone und der Anruf wird gestartet. Oder man sucht eine Mail auf dem iPad: einfach die Lupe drücken und anfangen den Suchbegriff einzugeben. Schon werden alle passenden Mails gefunden.

Am Anfang haben wir eine Weile gebraucht um uns an diese Funktionen zu gewöhnen und in unseren Workflow zu integrieren. Schon nach kurzer Zeit kann man sich aber schon nicht mehr vorstellen, wie man vorher ohne diese Bluetooth Tastatur nur arbeiten konnte.

Bluetooth Tastatur an mehrere Geräte anschließen

Design und Verarbeitung

Wie bereits erwähnt, wurde das Design sehr an die original Apple Tastatur angelehnt. Nur ist bei der Kanex Multi-Sync leider nicht alles Aluminium was glänzt. Das Gehäuse ist nur aus grauen und weißen Plastik. Auch die Tasten fühlen sich nicht so gut an wie beim Original. Trotzdem lässt sich sehr gut und schnell darauf tippen.

Trotz des vielen Plastiks macht die Bluetooth Tastatur rundum einen sehr robusten Eindruck. Wir werden wohl noch sehr lange unsere Freude daran haben. Sicher wäre Aluminium hier edler und schöner gewesen. Das hätte aber den Preis sicher auch in andere Regionen gehoben.

Besonders gut gefallen uns auch die großen Pfeil Tasten und die extra große Enter Taste. Bei Apple Tastaturen hat man sich über die Jahre schon an die kleinen Tasten gewöhnt. Arbeitet man dann aber wieder ein paar Tage mit Tasten in Standartgröße, möchte man diese nicht mehr missen.

Lieferumfang und weitere Besonderheiten

Kanex MultiSync umschaltenDa sich die Kanex Multi-Sync auch per USB mit einen Mac verbinden lässt, hat der Hersteller hier noch das passende USB Kabel beigelegt. Zusätzlich erhält man auch noch einen kleinen iPhone bzw. iPad Ständer. Dieser lässt sich zusammenklappen und im Winkel einstellen. So kann man das iPad oder iPhone bequem neben den Monitor aufstellen. Sehr praktische Idee.

Aber nicht nur iPhone, iPad und Mac lassen sich per Bluetooth verbinden. Auch das Apple TV kann man mit der Tastatur gemütlich vom Sofa aus bedienen. Und für all jene, die noch einen Windows PC oder ein Android Gerät besitzen lässt sich auch dieses damit verbinden. Hier funktionieren dann allerdings ein paar Sondertasten nicht, bzw. anders als auf dem Mac.

Fazit zur Kanex Multi-Sync Bluetooth Tastatur

Seit unseren Testbericht arbeiten wir mittlerweile täglich mit der Kanex Multi-Sync. Die Tastatur lässt sich perfekt in unseren Workflow integrieren und man möchte die Zusatzfunktionen einfach nicht mehr missen. Verarbeitung und Schreibgefühl sind unserer Meinung nach sehr gut, aber nicht absolut perfekt. Ob eine Tastatur aber für die perfekte Verarbeitung aber immer aus Aluminium bestehen muss, kann nur jeder für sich selbst beantworten.

Alternative zur Kanex MultiSync

Wer auf den zusätzlichen Nummernblock verzichten kann, sollte sich auch noch mal die Logitech K480 anschauen.

[Update] Leider wird die Tastatur wohl nicht mehr verkauft. Eine Alternative wäre deshalb die Matias FK418BTS und die Logisch K480.

Kanex Multi-Sync Tastatur
8.3 Punkte
das ist gut
  • viele Funktionstasten
  • schnelles Umschalten der Geräte
  • integrierter Nummernblock
  • USB Betrieb möglich
das ist schlecht
  • Plastikgehäuse
unser Fazit
Die Kanex Multi-Sync ist die perfekte Tastatur für alle, die mehr als nur ein Gerät gleichzeitig damit benutzen wollen und nicht ohne zusätzlichen Nummernblock leben können. Verarbeitung und Qualität sind sehr gut, wenn auch nicht auf Apple Niveau.
Qualität und Verarbeitung8
Funktionsumfang9.5
Preis / Lesitung7.5