Von Angestellten holt sich der Staat die Steuern automatisch. Nicht selten nimmt er sich dabei deutlich mehr, als ihm zusteht. Mit der neuesten Version der verlässlichen Steuersoftware WISO Steuer:Mac 2016 können sich die Nutzer die zu viel gezahlten Steuern einfach und schnell wieder zurückholen.

Nicht jeder ist rechtlich dazu verpflichtet, eine Steuererklärung beim Finanzamt abzugeben. In der Regel lohnt es sich jedoch, freiwillig eine solche anzufertigen und einzureichen, denn für gewöhnlich behält der Staat deutlich mehr Steuern ein, als er sollte. Eine Steuererklärung ist also keinesfalls eine lästige Pflicht, sondern vielmehr die Chance, sich das unrechtmäßig eingezogene Geld wieder zurückzuholen. Nur durch die Steuererklärung können wichtige Ausgaben beim Finanzamt geltend gemacht werden, die eine erhebliche Senkung der Steuern bewirken.

In der Regel können immer einige Ausgaben angerechnet werden. Doch wer im vergangenen Jahr seinen Job gewechselt hat, oft mit dem Auto zur Arbeit gefahren ist oder nicht das gesamte Kalenderjahr beschäftigt war, bekommt für gewöhnlich hohe Summen erstattet. Die zahlreichen Komfortfunktionen und attraktiven Neuerungen der WISO Steuer:Mac 2016 helfen dabei, die gezahlten Steuern wiederzubekommen und führen Schritt für Schritt durch die gesamte Steuererklärung.

Wiso Steuer:mac 2016Eines der komfortabelsten Programme auf dem Markt

Die Steuererklärung kann seit einigen Jahren digital erledigt werden. Nutzer von Mac-Systemen waren diesbezüglich immer auf die Software ELSTER angewiesen. Das bayerische Landesamt für Steuern, das für diese Software verantwortlich ist, hat schon seit Jahren verpasst, die Kompatibilität der Software mit dem Mac zu verbessern. So ist beispielsweise der Systembrowser Safari noch immer nicht mit dem Angebot der Finanzverwaltung kompatibel.

Diese starken Einschränkungen sind jedoch nicht besonders tragisch für Mac-Nutzer. Das Mac Programm WISO Steuer:Mac 2016 ist in nahezu allen Punkten deutlich praktischer und lohnender als das staatliche Konkurrenzprodukt. Dieses Programm, aus dem Haus der Buhl Data Service GmbH, begleitet den Nutzer von der Angabe des Namens über die Erfassung sämtlicher notwendiger Daten bis hin zur schlussendlichen Übermittlung der angefertigten Steuererklärung an das zuständige Finanzamt. Dabei geht die Software Schritt für Schritt vor, um dem Anwender tatsächlich jeden einzelnen Cent, der zu viel gezahlt wurde, wieder zurückzugeben. Viele eingeblendete Tipps helfen dabei, die größte Ersparnis zu erreichen.

Steuererklärung Mac 2016Den Nutzer an die Hand nehmen

Bevor es richtig losgeht, wird die Steuererklärung erst einmal vorbereitet. Hierbei besteht sogar die Möglichkeit, Einträge aus einer früheren Version von WISO Steuer:mac zu importieren, um die Vorbereitung zu überspringen. Dadurch soll zum einen der Umstieg auf eine neuere Version und zum anderen der Umstieg auf ein neues Betriebssystem erleichtert werden. Das Importieren der Daten funktioniert ebenso, wenn es sich um Daten der Windows-Version handelt.

In der neuen Version wurde darüber hinaus eine Kompatibilität mit zahlreichen Programmen andere Hersteller integriert. Liegen beispielsweise Zugangsdaten für das Onlineportal von ELSTER vor, bietet sich dem Nutzer die Möglichkeit, sämtliche Daten, die der Steuerbehörde bereits vorliegen, automatisch in die Steuererklärung eintragen zu lassen. Hierbei handelt es sich um die „vorausgefüllte Steuererklärung„.

Anschließend geht es an die genaue Erfassung der Daten. Sowohl Profis als auch Anfänger haben es leicht, die Eingabemasken der einzelnen Bereiche korrekt auszufüllen. Für erfahrene Nutzer wird das Ausfüllen der Steuererklärung beschleunigt, indem sämtliche Hinweise ausgeschaltet werden. Anfänger werden jedoch an die Hand genommen und ähnlich einem Interview zu allen wichtigen Informationen befragt. Dabei bekommt man die unübersichtlichen Steuerformulare nicht einmal mehr zu sehen.

WISO Steuererklärung MacDie letzten Details optimieren

Sobald der Nutzer alle Daten in die vorgegebenen Eingabemasken eingetragen hat, wird die Steuererklärung von der Software analysiert und auf Optimierungspotenziale überprüft. Dabei zeigt das Programm farbige Symbole in allen Lebensbereichen an. Diese weisen den Nutzer darauf hin, ob es in diesem Lebensbereich Optimierungspotenzial gibt oder ob bereits die größtmögliche Steuerersparnis ausgeschöpft wurde. So wird keine Zeit mehr unnötig damit verschwendet, die Steuererklärung in einem Bereich zu optimieren, der bereits annähernd ausgeschöpft ist.

Die integrierte Funktion des „Steuerschiebers“ verdeutlicht dem Anwender schnell und einfach, wie sich eine Mehrausgabe auf die Steuerlast auswirken würde. Dabei zeigt WISO Steuer:mac 2016 ununterbrochen die voraussichtliche Erstattung des Finanzamts an. Natürlich wird dieser Betrag nach jeder Eingabe erneut berechnet.

Der letzte Schritt besteht in der Abgabe der Steuererklärung auf dem Mac. Die Software erstellt automatisch nach erfolgreichem Abschluss aller Eingaben und Optimierungen ein Begleitschreiben, dass an das Finanzamt gesendet werden kann.

Hierbei bieten sich dem Anwender zwei verschiedene Möglichkeiten. Einerseits kann die Steuererklärung ganz bequem von zu Hause aus über das Internet abgegeben werden und andererseits kann der Nutzer sämtliche automatisch ausgefüllten Formulare drucken, um sie unterschrieben per Post an das Finanzamt zu übersenden. Der gewünschte Kommunikationsweg wird durch die Nutzung dieser Software also in keiner Weise eingeschränkt.

Wiso Steuer MacFlexibel und bequem

Mit WISO steuer:Mac 2016 wird dem Nutzer größtmögliche Flexibilität beim Anfertigen der Steuererklärung gewährt. Sämtliche eingegebenen Daten können problemlos online gespeichert werden. Dafür werden die Daten komplex verschlüsselt und auf Servern des Rechenzentrums des deutschen Herstellers abgespeichert. Diese Server sind mehrfach gesichert, damit die Eingaben nicht verloren gehen können. Durch die komplexe Verschlüsselung sind sie auch vor unautorisierten Zugriff geschützt.

Die Speicherung der Daten bietet viele komfortable Vorteile für den Anwender. An der Steuererklärung kann anschließend von jedem weiteren Gerät aus weitergearbeitet werden. So sind die Anwender nicht auf die Nutzung des Macs angewiesen und können ebenfalls im Browser, mit einem iPad oder mit dem iPhone weiterarbeiten. Die Software passt sich also vollständig den persönlichen Bedürfnissen des Nutzers an.

Die zahlreichen Verbesserungen von WISO Steuer:mac 2016 ermöglichen eine komfortable und flexible Erstellung der Steuererklärung. So können beispielsweise auf allen Versionen die Umsatz- und die Gewerbesteuer korrekt berechnet werden und im Planspielmodus Szenarien durchgegangen werden, um weitere Sparpotenziale zu entdecken. Darüber hinaus stehen dem Nutzer auf allen Geräten mehr als 150 hilfreiche Videoclips zur Verfügung, in denen Steuerexperten Einspartipps geben und diese umfassend erläutern.

Wiso Steuer Mac 2016Was hat sich in der neuen Version alles verändert?

Hauptsächlich wurden die steuerrechtlichen Grundlagen in der Software der aktuellen steuerrechtlichen Lage angepasst. Damit wird gewährleistet, dass WISO Steuer:mac 2016 eine absolut korrekte und zuverlässige Steuererklärung liefert. Darüber hinaus wurden vom Hersteller zahlreiche kleine Details der Anwendung verbessert. So wurde beispielsweise das Design vollständig überarbeitet und durch eine zeitgemäße und flache Bedienoberfläche ersetzt. Auch die Kontraste der einzelnen Farben wurden erhöht, um eine bessere Lesbarkeit zu gewährleisten.

Trotz dieser Neuerungen ist die Optik für erfahrene Nutzer noch immer vertraut, damit sich auch Stammnutzer sofort wieder zurechtfinden. Die Steuersoftware für Mac verfügt nun über eine komfortable Anbindung zum Onlinedienst Google-Maps. Dadurch lassen sich sämtliche Entfernungen deutlich besser berechnen. Hierbei geht es vor allem um die Ermittlung des täglichen Arbeitswegs und die überbrückte Entfernung bei Dienstreisen. Die WISO Steuer:mac 2016 ist so programmiert, dass sie die steuerlich vorteilhafteste Route für den Nutzer findet.

Außerdem wurde eine Funktion integriert, die deutlich mehr Daten aus anderen Steuerprogrammen und dem ELSTER-Formular übernimmt. Dadurch müssen sich die Nutzer nicht noch einmal in eine neue Software einarbeiten und Daten wiederholt eingeben, wenn sie zur Nutzung dieses Programms übergehen wollen.

Aber auch die Nutzung der zur Verfügung gestellten Daten aus der vorausgefüllten Steuererklärung wurde deutlich verbessert. Nutzer können also noch stärker von den Vorteilen der vorausgefüllten Steuererklärung profitieren. WISO Steuer:mac übernimmt den gesamten Datenabruf und arbeitet die erhaltenen Daten optimal in die Steuererklärung des Nutzers ein.

Fazit zu WISO Steuer:mac 2016

Buhl liefert mit der aktuellen WISO Steuer:mac Version wieder gewohnte Qualität mit leichten Verbesserungen. Egal ob Angestellter oder Einzelunternehmer, es war noch nie so einfach die eigene Steuererklärung auf dem Mac zu erstellen.

WISO Steuer:Mac 2016
8.7 Punkte
Funktionsumfang9
Look & Feel8
Preis / Lesitung9

Im Mac App Store downloaden:

WISO steuer: 2016
WISO steuer: 2016
Entwickler:
Preis: 30,99 €

 

Bei Amazon downloaden:

WISO steuer:Mac 2016 [Mac Download]
187 Bewertungen
WISO steuer:Mac 2016 [Mac Download]
  • Buhl Data
  • Software Download

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung des Preises am 15.12.2018 um 17:51 Uhr