Apple hat ja bereits seit Jahren das DVD Laufwerk in all seinen Geräten gestrichen. Weder iMac noch MacBook verfügen aktuell noch über einen DVD Brenner. Im gleichen Zug werden auch die vorhandenen Anschlüsse für externe Geräte immer weiter reduziert. Viele Nutzer sind wohl mittlerweile auf Cloud Dienste, wie Dropbox oder Google Drive, ausgewichen. Aber trotzdem gibt aus auch heutzutage natürlich noch Situationen, wo ein DVD Brenner sinnvoll und nützlich ist. Wir haben uns deshalb nach zeitgemäßen Lösungen umgeschaut.

Asus DVD Brenner

Asus ZenDrive U9M – externer USB-C Brenner für Mac

Wer am Mac noch CDs oder DVDs lesen oder gar brennen möchte, der ist auf externe Geräte angewiesen. Apple selbst hatte ja vor Jahren mal ein schickes DVD Laufwerk im Angebot. Aber selbst damals war es mit knapp 100 Euro extrem überteuert. Heute gibt es durchaus bessere Lösungen von anderen Anbietern.

Asus bietet mit seinem ZenDrive U9M einen extrem schicken DVD Brenner mit zeitgemäßen USB-C Anschluss vor. Dieses extrem flache DVD Laufwerk kann an allen aktuellen Mac mit Thunderbolt 3 oder USB-C Anschluss betrieben werden. Dank der höheren Stromversorgung über USB-C wird hier auch keine extra Stromquelle benötigt. Der DVD Brenner wird einfach nur mit einem Kabel angeschlossen.

USB-C Brenner

Daten 1.000 Jahre archivieren dank M-Disc DVD

Der Asus ZenDrive U9M unterstützt auch das M-Disc DVD Format und ist somit bestens zum Archivieren von Daten geeignet. M-Discs sind spezielle DVDs, die 1.000 Jahre haltbar sein sollen. Sie sind kompatibel zum normalen DVD Standart und können von allen gängigen DVD Laufwerken gelesen werden. Zum Beschreiben wird aber ein spezieller M-Disc DVD Brenner, wie der Asus ZenDrive U9M, benötigt.

M-Disc DVDs sind nur einmalig beschreibbar und die Daten sind nicht mehr änderbar. Ideal für die Digitalisierung von Rechnungen und Unternehmensdokumenten.

USB-C DVD Brenner

CDs und DVDs rasant schnell brennen

Selbstverständlich kann der Asus ZenDrive U9M aber auch ganz normale CDs und DVDs beschreiben. DVD±R werden von dem U9M in 8-facher Geschwindigkeit gebrannt. Bei DVD±R DL wird noch die 6-fache Geschwindigkeit erreicht und bei DVD-Ram noch die 5-fache Geschwindigkeit.

Design und Verarbeitung

Mit seiner Aluminiumartigen Oberfläche schaut der Asus ZenDrive U9M sehr schick aus. Die drei verfügbaren Farben passen allerdings nicht ganz zu den aktuellem Apple Portfolio.

Die Verarbeitung ist für ein Gerät dieser Preisklasse durchaus sehr positiv. Alles macht einen sehr fertigen Eindruck. Wir können den USB-C Brenner nur wärmstens empfehlen, falls Ihr noch auf DVD und CD angewiesen seid.