Wir waren mit der Leistung des HP LaserJet Pro MFp M281fdw während unserer Tests des WLAN AirPrint Laserdruckers sehr zufrieden. Er betet eine Auflösung von 600 x 600 dots per inch (dpi), was für die meisten Druckprodukte gut genug ist. Wir entdeckten nur wenige verirrte Tonerpunkte in den zahlreichen Dokumenten, die wir gedruckt hatten. Der Text, den der AirPrint Laserdrucker lieferte, war sehr gut lesbar. Selbst in einigen unserer schwierigeren Tests übertraf die Druckqualität die des größeren, funktionsreicheren MFP M477fdw des HP. Basierend auf unseren Tests glauben wir, dass der MFP M281fdw einer der besten Drucker für den Textdruck mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis ist.

HP Color LaserJet Pro M281fdw Airprint

Text top – Bilder flop

Fotos und Grafiken druckt der HP LaserJet Pro MFP M281fdw leider nur in einer durchschnittlicher Qualität. Natürlich können Laserdrucker hier aber auch keine Qualität eines Inkjet Druckers liefern. Die Stärken liegen eindeutig bei der guten Textqualität. Als wir Bilder und Fotos mit dem MFP M281fdw druckten, fanden wir ein paar deutlichere Druckfehler. Die Qualität des Bilddrucks war enttäuschend, da der Drucker in unseren anderen Tests so gut abgeschnitten hat.

Der HP LaserJet Pro MFP M281fdw mit AirPrint ist kleiner als sein Schwestermodell, der MFP- M477fdw. Das Hauptpapierfach des MFP M281fdw nimmt bis zu 25 Blatt Papier auf. Leider verfügt der Laserdrucker aber nicht über ein zweites Fach. Dadurch spart man natürlich etwas Platz, muss aber auch häufiger das Papier nachfüllen. Zum Scannen verfügt der HP Drucker über einen einseitige Dokumenteneinzug.

AirPrint Drucker mit vielen Anschlüssen

Genau wie beim HP LaserJet Pro MFP M477fdw hatten wir einige Probleme mit der Auto- Duplex-Funktion dieses Druckers, die es dem Drucker ermöglicht, auf beiden Seiten eines Blattes Papier zu drucken. Wir haben die neuesten Treiber heruntergeladen und installiert, aber erst nach ein paar Telefonaten, dem Schreiben einiger E-Mails und der Recherche in den Online- Foren und Handbüchern des Druckers haben wir alles zum Laufen bekommen.

Der LaserJet Pro MFP M281fdw verfügt über ein 2,7-Zoll-Touchscreen-Display. Aufgrund seiner geringen Größe ist es schwieriger, Einstellungs- und Konnektivitätsinformationen einzugeben, als bei dem größeren MFP M477fdw-Modell von HP.

Wie viele der HP Produkte verfügt auch der LaserJet Pro MFP M281fdw über viele Anschlussmöglichkeiten. Er ist jedoch nicht NFC-fähig – eine Funktion, mit der Smartphones und Tablets durch Berühren der beiden Geräte miteinander verbunden werden können. Natürlich kann man aber auch über die iOS App von HP auf dem Gerät drucken. Verbinden kann man den Laserdrucker sowohl per Kabel als auch per AirPrint über WLAN. Auf der Vorderseite findet man noch einen USB Anschluss, über welchen man Fotos und Dokumente direkt ausdrucken kann.

Theoretisch hat HP alle von uns gesuchten Support-Optionen, einschließlich einer einjährigen Garantie und telefonischem Support. Allerdings fühlten wir uns nicht sehr unterstützt, als wir Probleme mit dem Drucker hatten. Viele unserer Anfragen haben dazu geführt, dass wir mehrere Tage auf eine E-Mail vom technischen Support warten mussten, anstatt sofort Hilfe zu erhalten.

Airprint Color LaserJet Pro M281fdw

Zusammenfassung

Obwohl wir einige große Fehler in den von uns durchgeführten Drucktests gesehen haben, halten wir diesen AirPrint Laserdrucker für ein gutes Gerät. Er druckte Texte sehr gut und hat eine angenehm kompakte Größe.

Weiterhin verfügt er über alle grundlegenden Konnektivitätsoptionen, nach denen wir suchen, obwohl ihm ein paar zusätzliche Funktionen und ein zweites Papierfach fehlen.