wiso_steuer_mac2012Als Selbstständiger oder Freiberufler hatte man als Mac Nutzer bis jetzt oft ein Problem.  Es gab einfach keine Mac Alternative zu Elster.  Man musste entweder für seine Steuerdinge eine Windowsinstallation starten oder alles vom netten Steuerberater erledigen lassen. Dies und vieles mehr will Buhl mit „WISO steuer: 2012 mac“ ab nächsten Jahr ändern. Denn eine der vielen Funktionen ist unter anderem, dass man nun direkt vom Mac seine Umsatzsteuervoranmeldung an das Finanzamt elstern kann. Endlich kann man also seine Windows BootCamp Partition ein für alle mal löschen.

WISO steuer: 2012 mac ist damit die erste native Steuersoftware für den Mac. Und wie man es von der WISO Reihe gewohnt ist lässt sich alles kinderleicht bedienen. Man wird einfach Schritt für Schritt durch das Programm geführt. Zu jedem Punkt gibt es eine umfangreiche Hilfefunktion. Allerdings tauchen hier und da noch Windows Tastenkombinationen auf, die wohl bei der Überarbeitung übersehen wurden.

Aber WISO steuer: 2012 mac ist nicht nur für Selbstständige und Freiberufler. Es werden nahezu alle Einkunftsarten unterstützt. Nichtselbstständige Tätigkeiten (inkl. Grenzgänger), Selbstständige Tätigkeiten und Gewerbebetrieb, Kapitaleinkünfte, Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung, Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft sowie Weinbau, Ausländische Einkünfte so wie Sonstige Einkünfte können damit bearbeitet werden.

Sehr nützlich sind auch die vorgefertigten Mustertexte. Zu jedem erdenklichen (fast) Fall gibt es vorgefertigte schreiben. Somit muss man für den Schriftverkehr mit dem Finanzamt nur noch einmalig seine Kontaktdaten eingeben. Das passende Schreiben druckt Wiso steuer: 2012 mac dann auf Wunsch automatisch.

Als Systemvorausetzung nennt Buhl OS X 10.6, ein Intel CPU, 350 MB freien Festplattenspeicherplatz und 1 GB RAM. Für die Onlinefunktionen wird natürlich noch ein Internetzugang benötigt.

WISO steuer: 2012 mac ist regulär für 49,99 Euro im Mac AppStore erhältlich. Zur Zeit läuft allerdings noch eine Einführungsaktion für 34,99 Euro.

Wie erledigt Ihr eure Steuerangelegenheiten? Schafft Ihr alles zum Steuerberater oder macht Ihr alles selbst?  Und welches Programm nutzt Ihr dafür?

[UPDATE]: Mittlerweile ist auch schon WISO Steuer: 2013 für Mac erschienen. Damit lässt sich die Steuererklärung für 2012 erledigen und die Umsatzsteuervoranmeldung für 2013 Elstern.