Lion Disk MakerApple läutet ein neues Zeitalter ein. Ein Zeitalter ohne DVD Laufwerke. Nach Apples Zukunftsvisionen wird alles nur noch online Vertrieben. Musik wird über iTunes schon lange in digitaler Form verkauft. Der Mac App Store zog mit Mac Software nach. Bis jetzt hatte der Kunde aber immer noch die Wahl, ob er lieber online kauft oder sich die CD/DVD ins Regal stellt. Damit ist nun bei Mountain Lion erstmals Schluss. Apples neues OS X wird ausschließlich über den Hauseigenen Mac App Store vertrieben. Eine Installations-DVD oder gar ein Installations-USB Stick gibt es nicht mehr.

Doch die kostenlose Mac Software Lion DiskMaker bietet für all Jene eine Lösung, die nach dem Kauf von Mountain Lion im Mac App Store wenigstens noch eine Sicherungs-DVD ins Regal stellen wollen. Bekennt ist die App bereits durch Lion geworden, welches erstmals im Mac App Store angeboten wurde. Jetzt wurde es für OS X 10.8 angepasst und etwas überarbeitet. Nötig machte diese Anpassung vor allem Apples neue GateKeeper Funktion. Diese lässt nur noch signierte Software auf dem aktuellen Betriebssystem zu. Dieses Signatur wurde jetzt von Lion DiskMaker nachgeholt.

[adsenseyu1]

Das ganze funktioniert denkbar einfach. Nach dem Start sucht sich die App automatisch das Mountain Lion Disk Image. Nun hat man die Wahl als Installationsmedium eine DVD oder USB Stick zu wählen. Der benötigte Platz beträgt mindestens 8 GB. Das war auch schon alles. Den Rest erledigt das kleine AppleScript Programm vollautomatisch.