Mac App Store - Apps zurückgebenWer den Mac App Store oder iTunes schon länger nutzt, hat sicher auch schon den ein oder anderen Fehlkauf getätigt. Die App lädt nicht, lässt sich nicht öffnen oder man hat schlicht das falsche Programm gekauft. Nur die wenigsten Nutzer wissen aber, dass man solche Apps aus dem Mac App Store auch wieder zurückgeben kann.

Apps zurückgeben jetzt deutlich einfacher

Mac App Store Apps lassen sich schon länger bei Problemen zurückgeben. Bisher musste man dazu verstecken Links im Store folgen, die nur schwer zu finden waren. Apple ersetzte dieses System nun durch ein automatisiertes Rückgabeprogramm. Egal ob Apps, Musik, Filme, Serien oder Bücher; alles lässt sich nun unter https://reportaproblem.apple.com beanstanden.

Dazu meldet man sich auf der „report a problem“ Seite mit seiner Apple ID an.  Danach lädt eine Liste aller Käufe der letzten drei Monate des Accounts. Hier kann man zwischen Musik, Filmen, TV Sendungen, Apps und Büchern wählen.

Mac App Store Geld zurück

So geben Sie den Mac App Store Kauf zurück

Um nun sein Geld für den Kauf im Mac App Store zurück zu bekommen muss man lediglich die richtige App aus der Liste suchen und dahinter auf „Problem melden“ klicken. Es öffnet sich ein neues Feld bei dem man auswählen muss warum man sein Geld zurückhaben möchte.

Folgende Rückgabegründe stehen zur Auswahl:

  • der Kauf wurde nicht autorisiert
  • Artikel versehentlich gekauft
  • falscher Artikel gekauft
  • Artikel wurde nicht geladen oder gefunden
  • Artikel kann nicht installiert werden oder lädt zu langsam
  • Artikel lässt sich öffnen, funktioniert aber nicht wie gewünscht
  • Problem wird hier nicht aufgeführt

Mac App Store App zurückgeben

Nachdem man den passenden Grund  ausgewählt hat und das Problem mit ein oder zwei Sätzen beschrieben hat, erstattet Apple in den meisten Fällen sofort eine Gutschrift auf den Kauf. Diese Gutschrift kann man als Guthaben für weitere Käufe im Mac App Store oder iTunes nutzen. Nur stichprobenartig kontrolliert Apple die Begründungen und wird euch dann gegebenenfalls noch mal kontaktieren.

Wählt man in der Liste aus, dass der Kauf nicht autorisiert wurde funktioniert eine automatische Rückerstattung allerdings nicht so einfach. In diesen Fall soll man sich an den Apple Support wenden um das Problem sofort zu klären. In den meisten Fällen muss danach auch das Passwort geändert werden, damit so etwas nicht wieder vorkommen kann.

Auch bei der Auswahl „Artikel wurde nicht geladen oder gefunden“ vereist Apple nur auf die Supportseiten.

In-App Käufe zurückgeben

Wer versehentlich einen In-App Kauf getätigt hat, kann diesen übrigens auch zurückgeben. Dazu wählt man in der Auswahl ganz oben „Apps“ aus. In dieser Liste verstecken sich zwischen den ganzen Apps auch einzelne In-App Käufe. Die Rückgabe funktioniert dabei genau so wie bei normalen Apps.

Hast du noch andere Probleme mit dem Mac App Store oder der Rückgabe von Apps? Dann ab damit in die Kommentare. Wir versuchen euch damit zu helfen!

Falls dieser Artikel für euch hilfreich war, dann teilt ihn bitte um uns zu unterstützen. Vielen Dank.

unsere aktuellen Highlights

169,00€
zzgl. Versand
am 20. November 2018 08:58
Cyberport.de
249,00€
zzgl. Versand
am 20. November 2018 08:58
Gravis.de
349,90€
zzgl. Versand
am 20. November 2018 08:58
11 neu von 334,59€
6 gebraucht von 234,00€
Amazon.de
584,80€
zzgl. Versand
am 20. November 2018 08:58
64 neu von 579,00€
18 gebraucht von 469,31€
Amazon.de
Kostenloser Versand