Citizen Eco-Drive ProximitySpätestens seit der TV Serie Knight Rider aus den 80er Jahren träumen die Menschen von Armbanduhren die mehr können als nur die aktuelle Zeit anzuzeigen. Immer wieder gab es verschieden Ansätze für Uhren mit neuartigen Funktionen. Zum Beispiel mit automatischer Zeitansage oder eingebauten Taschenrechner. Später kamen dann die Armbanduhren mit eingebauten Handymodul über die sich per Headset telefonieren lässt. Und seit dem Smartphone Boom, der durch das iPhone ausgelöst wurde, sind ergänzende Uhren modern, die man per Bluetooth mit iPhone oder Android Gerät verbinden kann. All diese Kreationen haben eins gemeinsam. Sie konnten sich nie wirklich durchsetzen. Preis und vor allem Aussehen dieser Uhren war nicht massentauglich und nur was für wahre Geeks.

Citizin verfolgt nun mit der neuen Eco-Drive Proximity einweiteres interessantes Projekt. Grundlage ist hier das seit Jahren bewährte Konzept der Eco-Drive Uhren, dass einfach um Bluetooth 4.0 und ein paar extra an Smartphones angepasste Funktionen erweitert wurde. Das besondere dabei ist, dass das Design unter den HighTech Features nicht leidet. Die Eco-Drive Proximity schaut aus wie eine normale Citizin Armbanduhr.

Citizen Eco-Drive Proximity Bluetooth Uhr für iOS

Was aber kann diese Uhr was normale Armbanduhren nicht können? Zunächst kann man Sie per Strom sparenden Bluetooth 4.0 mit seinem iPhone verbinden. Geht jetzt ein Anruf, eine SMS oder eine Email ein wird dies durch ein kurzes vibrieren signalisiert. Zusätzlich springt der Sekundenzeiger auf „Mail“ oder „Call“. Per Knopfdruck kann man die Nachricht als gelesen bestätigen und der Sekundenzeiger springt wieder an die richtige Stelle. Die Zeit läuft währenddessen normal weiter.

Wer viel in verschiedenen Zeitzonen unterwegs ist wird sich über die Synchronisation der Zeit zwischen iPhone und Uhr freuen. Das iPhone stellt sich automatisch nach den örtlichen Mobilfunknetz und die Uhr stellt sich nach dem iPhone. Das lästige Zeit einstellen nach der Landung am fremden Flughafen entfällt also ab sofort.

Als nette Spielerei ist auch noch eine HandySuchFunktion eingebaut. Sollte das Smartphone mal nicht mehr auffindbar sein genügt ein Knopfdruck an der Uhr und das Handy fängt an zu klingeln. Jedenfalls solange man sich in einen 100 Meter Radius befindet. So weit reicht nämlich die Verbindung.

Weiterhin ist die Eco-Drive Proximity Wasserdicht und läd sich selbst per Sonnenenergie auf. Es müssen also keine Batterien gewechselt oder Akkus per USB geladen werden wie bei früheren Uhren. Alles in Allem liefert Citizin mit der Eco-Drive Proximity eine sehr durchdachte Uhr mit netten und nützlichen Erweiterungen. Einziger Wermutstropfen ist nur, dass sie zur Zeit noch nicht in Deutschland bestellbar ist. Bei Amazon USA ist sie aktuell für ca. 370 USD gelistet.

UPDATE: Mittlerweile hat Citizen mit der Citizen Bluetooth Watch Eco Drive Solar auch schon den Nachfolger der Proximity vorgestellt.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung des Preises am 19.06.2018 um 16:19 Uhr