Vor einiger Zeit stellten wir euch ja schon die Eco-Drive Proximity vor. Schon damals hat Citizen mit seiner ersten Smartwatch einen anderen Weg eingeschlagen, als Apple, Samsung und Co. Eine normale Armbanduhr mit dem bewährten Eco Drive in Kombination mit einer Bluetooth Verbindung zum iPhone. Mit der Citizen Bluetooth Watch Eco Drive Solar kommt jetzt die neue Generation der Hybrid Smartwatches des Uhrenherstellers.

citizen bluetooth watch eco drive solar

Citizen Bluetooth Watch Eco Drive Solar – die andere Smartwatch

Schaut man sich die Citizen Bluetooth Watch Eco Drive Solar das erste mal an, so würde man nicht erkennen, dass es sich hierbei um eine Smartwatch handelt. Das Design erinnert an einen klassischen analogen Choreographen. Und genau das ist die Citizen Bluetooth Watch Eco Drive Solar in erster Linie auch. Eine klassische Armbanduhr mit drei Zeitzeigern und Datumsanzeige.

Doch dank integriertem Bluetoothchip könnt Ihr die Uhr auch mit eurem iPhone verbinden. Ideal für all jene, die sich nicht von einer klassischen Armbanduhr trennen können und trotzdem den Vorteil moderner Smartwatches nutzen möchten.

Smartwach ohne Ladekabel

Das größte Problem aktueller Smartwatches ist wohl der schwache Akku. Jede Nacht die Armbanduhr ans Ladekabel zu hängen nervt einfach. Citizen geht hier mit der Bluetooth Watch Eco Drive Solar allerdings einen komplett anderen Weg.

Die Eco Drive Solar Uhrwerke sind dafür bekannt, dass sie sich durch Sonnenenergie und Bewegung selbst mit Strom versorgen. Somit muss niemals die Batterie getauscht werden oder die Uhr an ein Ladekabel angeschlossen werden. Jetzt würde diese Technik allerdings nicht ausreichend Strom liefern um eine normale Smartwatch am laufen zu halten. Da die Citizen Bluetooth Watch Eco Drive Solar allerdings kein extra Display hat und auf eine energiesparende Bluetooth Verbindung setzt, haben wir hier eine effiziente Smartwatch, die niemals geraden werden muss.

Die Citizen Bluetooth Watch Eco Drive Solar bleibt aber auch nicht einfach stehen, wenn man mal die dunkle Wohnung für ein paar Tage nicht verlässt. Dafür hat Citizen eine 4 Jahre Dunkelgangreserve eingebaut. In Zeiten in denen wir unsere Apple Watch, iPhones und iPads täglich laden ist dies schon ein gigantischer Vorteil.

Die schlaue Armbanduhr

Da die Citizen Bluetooth Watch Eco Drive Solar über kein Display verfügt, lassen sich natürlich auch keine Apps darauf installieren. Man muss mit den beschränkten Funktionen auskommen, die Citizen seiner Armbanduhr mitgibt.

Ist du Uhr einmal par Bluetooth mit dem iPhone verbunden, so lässt sich die komplette Uhr über die passende App bedienen. Darüber kann man dann zum Beispiel die Zeit einstellen. Dies gescheit entweder per Synchronisation mit dem Smartphone oder durch Auswahl der gewünschten Zeitzone. Für Vielflieger eine sehr nützliche Funktion.

citizen bluetooth Uhr AppAber die Citizen Bluetooth Watch Eco Drive Solar kann noch mehr. Auch der Alarm lässt sich per App einstellen. Hier kann man dann nicht nur die Uhrzeit auswählen, sondern auch an gewählten Wochentagen einen wiederkehrenden Alarm aktivieren.

Citizens Bluetooth Uhr kann aber auch auf eingehende Nachrichten und Anrufe reagieren. Der Sekundenzeiger springt dabei auf die passende Markierung und Zeigt an um welche Art der Benachrichtigung es sich handelt. Zusätzlich erklingt noch ein diskreter Hinweiston. Wer nur bei bestimmten Kontakten benachrichtigt werden möchte, kann auch dass in der App entsprechend konfigurieren. Anrufe können über die Knöpfe an der Bluetooth Uhr direkt angenommen oder abgelehnt werden.

Citizen Bluetooth ArmbanduhrIst euer iPhone mal wieder unauffindbar, dann drückt Ihr einfach den oberen und unteren Knopf der Citizen Bluetooth Watch Eco Drive Solar gleichzeitig. Eurer iPhone beginnt dann laut zu klingeln, bis ihr es gefunden habt. Das funktioniert aber nur, solange noch eine Verbindung zwischen Smartwatch und iPhone besteht.

Aber auch der App selbst hat Citizen noch ein paar coole Funktionen spendiert. So kann man zum Beispiel sehen, wieviel Energie die Citizen Bluetooth Uhr im Moment gerade bekommt und wie hoch die Energiezufuhr der letzten Tage und Monate war.

CITIZEN Bluetooth Watch
CITIZEN Bluetooth Watch

Was kann die Citizen Bluetooth Watch Eco Drive Solar nicht?

Wie am Anfang bereits erwähnt, kann man auf der Citizen Bluetooth Watch Eco Drive Solar keine Apps installieren. Die Funktionen lassen sich also nicht erweitern und man muss mit den zurechtkommen, was die Armbanduhr ab Werk bietet.

Weiterhin sind keine Sensoren integriert um den Puls oder die zurückgelegten Schritte zu messen. Das wären durchaus zwei wünschenswerte Funktionen gewesen. Aber man muss auch bedenken, dass die Citizen Bluetooth Watch Eco Drive Solar niemals geladen werden muss. Um das zu erreichen musste Citizen den Energieverbrauch so gering wie möglich halten und auf stromfressende Funktionen ganz einfach verzichten.

Citizen Bluetooth UhrFür wen ist die Citizen Bluetooth Watch Eco Drive Solar?

Am Ende bleibt die Frage, für wen die Citizen Bluetooth Watch Eco Drive Solar eigentlich die richtige Uhr ist. Und unsere Meinung nach bedient Citizen hier durchaus einen großen Markt. Viele wünschen sich eine Smartwatch, die auf den ersten Blick nicht als solche erkennbar ist. Auch das ständige laden der Apple Watch passt bei vielen einfach nicht zum Hecktischen Alltag.

Trotzdem muss man auf wichtige Smartwatch Funktionen nicht verzichten. Über Nachrichten wird man diskret informiert und alle Funktionen lassen sich sehr einfach über die passende App einstellen. Gerade für all jene, die öfter mal die Zeitzone wechseln ist die Synchronisation der lokalen Zeitzone gold wert.

Erhältlich ist die Citizen Bluetooth Watch Eco Drive Solar in poliertem und schwarzem Edelstahl. Beide Versionen sind bis zu 10 Meter Wasserdicht.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung des Preises am 23.06.2018 um 01:49 Uhr