Als einer der ersten großen Hersteller präsentierte Apple 2015 den neuen Thunderbolt 3 Anschluss in seinen neuen MacBook Pro. Die Erwartungen waren groß, dass auch rasch neues Zubehör auf dem Markt kommt, welches die 40 GBit/s schnelle Schnittstelle unterstützt. Leider ist aber auch noch nach vier Jahren die Auswahl an Thunderbolt 3 Zubehör nicht so riesig. Um so erfreuter waren wir über die i-tec Thunderbolt 3 Dockingstation, die wir euch hier näher vorstellen möchten.

i-tec Thunderbolt 3 Dock

Angebot
i-tec Thunderbolt 3 Dockingstation
21 Bewertungen
i-tec Thunderbolt 3 Dockingstation
  • Schließen Sie an Ihr Notebook, Tablet, Smartphone oder Ihren PC alle Ihre Lieblingsgeräte über die neue USB-C oder Thunderbolt 3 Schnittstelle, 2x Thunderbolt 3 (40 Gbps, bidirektionaler Eingang / Ausgang), mit Hilfe von einem Port können Sie eine Verbindung zu Ihrem Notebook herstellen und den anderen für den Anschluss anderer Thunderbolt Geräte nutzen
  • Unterstützung von Power Delivery (Versorgung), bis zu 60W außer HP Notebooks
  • Grafische Schnittstelle: 1x HDMI 2.0 Ausgang (Auflösung von bis zu 4096x2160@60Hz) und gleichzeitig Thunderbolt 3 Ausgang (Auflösung von bis zu 4096x2160@60Hz). Unterstützung der Videoauflösung von bis zu 5K (5120x2880@60Hz) beim Bildschirmanschluss mit Thunderbolt 3 Technologie (wenn 5K Bildschirm angeschlossen ist, ist der HDMI Ausgang nicht aktiv)
  • 4x USB 3.0 Port für den Anschluss der USB-Geräte und Hochgeschwindigkeitsdatenübertragung (5 Gbps). 1x USB 3.0 Port für Anschluss von USB-Geräten, Hochgeschwindigkeitsdatenübertragung (5 Gbps), und gleichzeitig
  • 1x Ethernet GLAN RJ-45 Port für Hochgeschwindigkeitszugang zum Netzwerk und ins Internet über Gigabit Ethernet, Unterstützung der Geschwindigkeiten von 10 / 100 / 1000 Mbps.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung des Preises am 26.05.2019 um 22:21 Uhr

USB-C statt Thunderbolt 3?

Thunderbolt 3 ist abwäützkompatibel zu USB-C und die beiden Schnittstellen nutzen somit den gleichen Port und haben identische Stecker. Dieser Schritt sollte zu mehr Akzeptanz für Thunderbolt 3 sorgen. Leider ging diese Strategie nicht ganz auf. Viele Zubehörhersteller setzen lieber auf den sehr viel günstigeren USB-C Standart und bewerben ihre Produkte dann als „Thunderbolt 3 kompatibel“. Auch wenn die Ports der beiden Schnittstellen zwar identisch sind, so unterscheiden sie sich jedoch erheblich in der unterstützen Geschwindigkeit. Im Alltag macht das besonders bei der Nutzung mehrer Bildschirme einen Unterschied.


Über Thunderbolt 3 kann zum Beispiel problemlos ein externer 5K Bildschirm mit 60 Hz betrieben werden. Auch zwei 4K Monitore mit jeweils 60 Hz sind bei Thunderbolt 3 kein Problem. Die günstigen USB-C Hubs können hier nicht mithalten.

i-tec Thunderbolt 3

Leider scheint aber die Umsetzung des Thunderbolt 3 Standards etwas komplizierter zu sein als bei USB-C. Viele Hersteller der neuen TB3 Docks haben mit Inkompatibilität bestimmter Geräte zu kämpfen. Oft sind Chips verschiedener Produzenten untereinander nicht kompatibel. Hier ist USB-C sehr viel problemloser.

i-tec Thunderbolt 3 Dockingstation

i-tec gehört eher zu den kleineren und unbekannteren Zubehörherstellern. Um so mehr verwunderte uns deren sehr gut durchdachte Thunderbolt 3 Dockingstation. Während die großen Hersteller alle übereilt ein halbherziges Produkt (Übersicht Thunderbolt 3 Dockingstations) auf dem Markt brachten, hat i-tec sich Zeit gelassen und startete mit seinem Thunderbolt 3 Dock viel später. Das macht sich aber wohl jetzt bezahlt: Unserer Meinung nach handelt es sich hier um eines der ausgereiftesten und durchdachtesten Thunderbolt 3 Docks. Um so überraschender ist der günstige Preis.


i-tec Thunderbolt 3 Dockingstation

Anschlüsse der i-tec Dockingstation:

  • Stromanschluss
  • 2 x Thunderbolt 3
  • HDMI 2.0 Ausgang (Auflösung von bis zu 4096 x 2160 bei 60 Hz)
  • Ethernet GLAN RJ-45 Port (10 / 100 / 1000 Mbps)
  • 5 x USB 3.0 mit bis zu 5 Bit/s
  • SD-Karten-Lesegerät (SD 4.0)
  • Audio 3,5 mm Jack für den Anschluss von Kopfhörern und Mikrofon

Daraus ergeben sich interessante Möglichkeiten zum Anschluss mehrerer Bildschirme. Man kann zum Beispiel zwei Monitore mit jeweils 4096 x 2160 Pixeln bei 60Hz betreiben. Dazu schließt man ein Display per HDMI an und das zweite per USB-C/Thunderbolt 3. Natürlich kann man aber auch einen USB-C zu HDMI Adapter für den zweiten Bildschirm nutzen.

Schließt man nur einen Bildschirm per TB 3 an, so ist auch eine 5K Auflösung von 5120 x 2880 Pixeln bei 60Hz möglich. Dann ist allerdings der HDMI Ausgang ohne Funktion.


Eine weitere Besonderheit ist der SD 4.0 Steckplatz. Dieser unterstützt UHS-II und somit Geschwindigkeiten von bis zu 156 MB/s. Gerade beim SD Reader wird bei der Konkurrenz oft gespart und meist nur ein langsamerer Standart verbaut. Wer oft große Datenmengen von SK Karten kopieren muss, der wird SD 4.0 zu schätzen wissen.

i-tec Thunderbolt 3 MacBook

Die USB-A Ports unterstützen USB 3.0 und somit eine Übertragung von bis zu 5 Bit/s.

Natürlich ist im i-tc Thunderbolt 3 Dock auch Power Delivery verbaut. Die Technik sorgt dafür, dass euer angeschlossenes MacBook auch gleichzeitig geladen wird. Leider liegen hier aber nur maximal 60 Watt an. Das entspricht in etwa der Leistung des Apple Netzteils für die aktuelle 13″ MacBook Pro Generation. Das 15″ Modell kann hierüber natürlich auch geladen werden, dann allerdings etwas langsamer als mit dem original Apple Netzteil.


Die Power Delivery Technik funktioniert auch mit Laptops anderer Hersteller. Die einzige Ausnahme ist hier HP. Deren Notebooks benutzen andere Chips und werden leider nicht unterstützt.

Alle Anschlüsse sind somit auf einem aktuellem Stand der heutigen Technik. Ein schnelles Thunderbolt 3 Dock in der Qualität wird man also nur schwer finden.

Design & Lieferumfang

Im Gegensatz zu anderen Thunderbolt 3 Docks ist die Version von i-tec angenehm schlank und sehr elegant. Fast alle Anschlüsse befinden sich auf der Rückseite und sorgen somit für einen aufgeräumten Schreibtisch. Auf der Vorderseite finden man den 3,5 mm Klinkenanschluss und zwei USB Ports für einen schnellen Zugriff.


Dock i-tec Thunderbolt 3

Das mitgelieferte Netzteil ist leider recht groß, aber dank einem langen Kabel auch gut unter dem Schreibtisch zu verstecken. i-tec legt sogar noch ein Thunderbolt 3 Kabel bei, was sonst leider nicht immer selbstverständlich ist.

Fazit zur i-tec Thunderbolt 3 Dockingstation

Wir sind wirklich sehr begeistert vom i-tec Thunderbolt 3 Dock. Man bekommt hier, zu einem günstigen Preis, sehr viel geboten. Man wird nur schwer ein Konkurrenzprodukt mit der Anzahl an modernen Anschlüssen finden. SD Reader ist halt nicht immer gleich SD Reader und USB ist nicht immer gleich USB. Hier erhält man solide Geschwindigkeiten auf dem aktuellen Stand der Technik. Von uns gibt es eine klare Kaufempfehlung.

Angebot
i-tec Thunderbolt 3 Dockingstation
21 Bewertungen
i-tec Thunderbolt 3 Dockingstation
  • Schließen Sie an Ihr Notebook, Tablet, Smartphone oder Ihren PC alle Ihre Lieblingsgeräte über die neue USB-C oder Thunderbolt 3 Schnittstelle, 2x Thunderbolt 3 (40 Gbps, bidirektionaler Eingang / Ausgang), mit Hilfe von einem Port können Sie eine Verbindung zu Ihrem Notebook herstellen und den anderen für den Anschluss anderer Thunderbolt Geräte nutzen
  • Unterstützung von Power Delivery (Versorgung), bis zu 60W außer HP Notebooks
  • Grafische Schnittstelle: 1x HDMI 2.0 Ausgang (Auflösung von bis zu 4096x2160@60Hz) und gleichzeitig Thunderbolt 3 Ausgang (Auflösung von bis zu 4096x2160@60Hz). Unterstützung der Videoauflösung von bis zu 5K (5120x2880@60Hz) beim Bildschirmanschluss mit Thunderbolt 3 Technologie (wenn 5K Bildschirm angeschlossen ist, ist der HDMI Ausgang nicht aktiv)
  • 4x USB 3.0 Port für den Anschluss der USB-Geräte und Hochgeschwindigkeitsdatenübertragung (5 Gbps). 1x USB 3.0 Port für Anschluss von USB-Geräten, Hochgeschwindigkeitsdatenübertragung (5 Gbps), und gleichzeitig
  • 1x Ethernet GLAN RJ-45 Port für Hochgeschwindigkeitszugang zum Netzwerk und ins Internet über Gigabit Ethernet, Unterstützung der Geschwindigkeiten von 10 / 100 / 1000 Mbps.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung des Preises am 26.05.2019 um 22:21 Uhr