LENOVO ThinkVision P32u 81,28cm 32Zoll 16:9 3840x2160 4K UHD 1000:1 6ms 2xHDMI+DP+TB TS
Empfehlung
Asus ProArt PA27AC 68,6 cm (27 Zoll) Monitor (WQHD, Thunderbolt 3, HDMI, DisplayPort) grau
Samsung C34J791W 86,36 cm (34 Zoll) Curved Monitor WQHD Thunderbolt-3, Silber/Weiß
LENOVO ThinkVision X1 2nd Gen 68,58cm 27Zoll 16:9 3840x2160 4K UHD 1300:1 HDMI+DP+TB 16,7mio TS
LENOVO ThinkVision P32u
Asus ProArt PA27AC
Samsung C34J791W
LENOVO ThinkVision X1 2nd Gen
Bildschirmdiagonale
32 Zoll
27 Zoll
34 Zoll
27 Zoll
Auflösung
4K (3840 x 2160 Pixel)
WQHD (2560x1440 Pixel)
WQHD (3.440 x 1.440 Pixel)
4K (3840 x 2160 Pixel)
Seitenverhältnis
16:9
16:9
21:9
16:9
Reaktionszeit
6 ms
5 ms
4 ms
6 ms
Bildwiederholrate
60 Hz
60 Hz
100 Hz
60 Hz
Curved (gebogenes Display)
Panel
IPS Panel
IPS Panel
VA Panel
IPS
HDR
Eingänge
1 x DisplayPort 1.2
2 x HDMI 2.0
1 x Thunderbolt 3
1 x DisplayPort 1.2
2 x HDMI 1.4
1 x HDMI 2.0a
2 x Thunderbolt 3 (in/out)
1 x DisplayPort 1.2
2 x HDMI
2 x Thunderbolt 3 (in/out)
1 x DisplayPort
1 x HDMI
1 x Thunderbolt 3 (in/out)
Anschlüsse
4 x USB 3.0
1 x USB-A 3.0
1 x USB-C 3.0
-
2 x USB-A 3.0
Lautsprecher
Besonderheiten
Pivot Funktion
HDR-10
100% sRGB-Farbraumabdeckung
ab Werk vorkalibriert
Pivot Funktion
Auflösung von 2 x 27" Displays
riesige Arbeitsfläche
motorisierte Webcam
990,22 EUR
669,00 EUR
726,72 EUR
775,68 EUR
LENOVO ThinkVision P32u 81,28cm 32Zoll 16:9 3840x2160 4K UHD 1000:1 6ms 2xHDMI+DP+TB TS
LENOVO ThinkVision P32u
Bildschirmdiagonale
32 Zoll
Auflösung
4K (3840 x 2160 Pixel)
Seitenverhältnis
16:9
Reaktionszeit
6 ms
Bildwiederholrate
60 Hz
Curved (gebogenes Display)
Panel
IPS Panel
HDR
Eingänge
1 x DisplayPort 1.2
2 x HDMI 2.0
1 x Thunderbolt 3
Anschlüsse
4 x USB 3.0
Lautsprecher
Besonderheiten
Pivot Funktion
990,22 EUR
Empfehlung
Asus ProArt PA27AC 68,6 cm (27 Zoll) Monitor (WQHD, Thunderbolt 3, HDMI, DisplayPort) grau
Asus ProArt PA27AC
Bildschirmdiagonale
27 Zoll
Auflösung
WQHD (2560x1440 Pixel)
Seitenverhältnis
16:9
Reaktionszeit
5 ms
Bildwiederholrate
60 Hz
Curved (gebogenes Display)
Panel
IPS Panel
HDR
Eingänge
1 x DisplayPort 1.2
2 x HDMI 1.4
1 x HDMI 2.0a
2 x Thunderbolt 3 (in/out)
Anschlüsse
1 x USB-A 3.0
1 x USB-C 3.0
Lautsprecher
Besonderheiten
HDR-10
100% sRGB-Farbraumabdeckung
ab Werk vorkalibriert
Pivot Funktion
669,00 EUR
Samsung C34J791W 86,36 cm (34 Zoll) Curved Monitor WQHD Thunderbolt-3, Silber/Weiß
Samsung C34J791W
Bildschirmdiagonale
34 Zoll
Auflösung
WQHD (3.440 x 1.440 Pixel)
Seitenverhältnis
21:9
Reaktionszeit
4 ms
Bildwiederholrate
100 Hz
Curved (gebogenes Display)
Panel
VA Panel
HDR
Eingänge
1 x DisplayPort 1.2
2 x HDMI
2 x Thunderbolt 3 (in/out)
Anschlüsse
-
Lautsprecher
Besonderheiten
Auflösung von 2 x 27" Displays
riesige Arbeitsfläche
726,72 EUR
LENOVO ThinkVision X1 2nd Gen 68,58cm 27Zoll 16:9 3840x2160 4K UHD 1300:1 HDMI+DP+TB 16,7mio TS
LENOVO ThinkVision X1 2nd Gen
Bildschirmdiagonale
27 Zoll
Auflösung
4K (3840 x 2160 Pixel)
Seitenverhältnis
16:9
Reaktionszeit
6 ms
Bildwiederholrate
60 Hz
Curved (gebogenes Display)
Panel
IPS
HDR
Eingänge
1 x DisplayPort
1 x HDMI
1 x Thunderbolt 3 (in/out)
Anschlüsse
2 x USB-A 3.0
Lautsprecher
Besonderheiten
motorisierte Webcam
775,68 EUR

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung des Preises am 22.11.2019 um 07:50 Uhr

Seit 2016 warten wir nun auf eine ordentliche Auswahl an Thunderbolt 3 Monitoren. Die Bildschirme der neuen Generation kamen nur sehr langsam auf dem Markt und LG hatte lange Zeit keine wirkliche Konkurrenz. Doch seit Ende letzen Jahres ändert sich das so langsam. Alle namenhaften Hersteller haben mittlerweile einen Thunderbolt 3 Bildschirm im Programm.

Natürlich sind die Geräte noch nicht im untersten Preissegment angekommen. Wer seinen Bildschirm also nur nach dem Preis kauft, der sollte sich lieber die aktuellen USB-C Monitore USB-C Monitore anschauen. Diese nutzen den baugleichen USB Standart der aktuellen Generation und sind sicher für viele Anwender ausreichend.

Wer hingegen die aktuellste Technik haben möchte und auch zukunftssicher aufgestellt sein will, der sollte sich die aktuellen Thunderbolt 3 Monitore genauer anschauen. Hier hat sich 2019 einiges getan und die Auswahl an wirklich guten Geräten wird immer größer. Alle Hersteller setzen bei ihren aktuellen Thunderbolt 3 Bildschirmen auf top Qualität und umfangreiche Funktionen. Es wird mit dem neuen Anschluss halt erst der HighEnd Markt bedient und jeder Hersteller will zeigen, was für ihn der aktuelle Stand der Technik ist.

Thunderbolt 3 Monitor

Vorteile eines Thunderbolt 3 Monitors

Der große Vorteil von Thunderbolt 3 ist, dass es nicht nur ein Standart zur Bild und Tonübertragung ist. Er kann genauso gut als Lade- und Datenport genutzt werden und unterstützt Übertragungsraten von sagenhaften 40 Bit/s. Konkret heißt das, dass ein Thunderbolt 3 Monitor auch gleichzeitig als Dockingstation dienen kann.

Gerade in Verbindung mit einem Laptop macht das besonders Sinn. Ihr schließt also nur noch ein Kabel an euer MacBook und es wird gleichzeitig geladen, liefert das Bild an den Monitor und ist mit allen Geräten verbunden, die am Display angeschlossen sind. Extra Geräte und Netzteile könnt Ihr euch also sparen.

Ein weiterer großer Vorteil von Thunderbolt 3 Bildschirmen ist die theoretisch größere Auflösung. Während bei HDMI 2.0 und DisplayPaort 1.2 schon bei 4K Schluss ist, kann über den Thunderbolt 3 Port problemlos auch ein 5K Bild übertragen werden. Erst DisplayPort 1.3 und HDMI 2.1 können hier mithalten. Diese zwei Anschlüsse haben sich aber noch nicht etabliert und sind kaum irgendwo zu finden. Aktuell liegt die maximal unterstützte Auflösung von Thunderbolt 3 Monitoren bei 5.120 x 2.880 Pixeln (5K) mit 60 Hz Bildwiederholrate. Alternativ können aber darüber auch zwei 4K Bildschirme angeschlossen werden. Mit der Hochleistungsschnittstelle holt man sich also schon jetzt die Zukunft nach Hause oder in das Büro.

Thunderbolt 3 Bildschirm

Thunderbolt 3 Bildschirme 2019

Die Auswahl an Thunderbolt 3 Bildschirmen wir langsam immer größer. Den Anfang machte LG mit seinem 5K Ultrafine Display. Dies wurde 2016 zusammen mit den neuen MacBook Pro Geräten vorgestellt. Langezeit hatte LG nicht wirklich Konkurrenz und konnte den markt so dominieren. Mit Lenovo, Asus und Samsung kommen aber jetzt gleich mehrere Konkurrenten und wollen etwas vom Kuchen abhaben.

Asus ProArt PA27AC mit Thunderbolt 3

Asus kam mit seinem ProArt PA27AC Relativ zeitig auf dem Markt. Den Thunderbolt 3 Monitor haben wir euch ja hier auf mac-appstore.de bereits genauer vorgestellt. Mit einer Auflösung von 2560x1440 Pixeln schöpft er das maximal machbare noch lange nicht aus. Trotzdem liefert Asus hier ein absolut beeindruckendes Display ab.

Vor allem bei der Qualität des Bildes und der Farbgenauigkeit hat Asus mit dem ProArt PA27AC einen unglaublich guten Job gemacht. Der Thunderbolt 3 Bildschirm unterstützt HDR 10, bietet eine 100%ige sRGB Farbraumabdeckung und ist ab Werk vorkalibriert. Gerade wer im professionellen Bereich mit Fotos oder Videos arbeitet, wird seine Freude an diesem 27“ Monitor haben.

Wer allerdings einen 4K Thunderbolt 3 Monitor sucht, wird men dem Asus ProArt PA27AC nicht glücklich. Unserer Meinung nach reicht die WQHD Auflösung bei 27“ vollkommen aus. Für alle Pixelfetischisten bietet sich aber eher der Lenovo P32u an.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Asus ProArt PA27AC 68,6 cm (27 Zoll) Monitor (WQHD, Thunderbolt 3, HDMI, DisplayPort) grau
3 Bewertungen
Asus ProArt PA27AC 68,6 cm (27 Zoll) Monitor (WQHD, Thunderbolt 3, HDMI, DisplayPort) grau
  • 68,58cm (27-Zoll) WQHD-IPS-Monitor mit rahmenlosem Design
  • HDR-10; 100% sRGB-Farbraumabdeckung, ab Werk vorkalibriert für eine hervorragende Farbtreue von ΔE < 2
  • Die HDR-Funktion ermöglicht eine besonders dynamische und realistische Bilddarstellung
  • Thunderbolt 3 ermöglicht Datenübertragungsraten von bis zu 40 Gbit/s und die USB-C-Technologie mit integrierter Stromversorgung liefert bis zu 45W Leistung für externe Geräte
  • Die ASUS ProArt Kalibrierungstechnologie bietet umfangreiche Einstellungsmöglichkeiten, einschließlich einer 14-Bit-Lookup-Tabelle für mehr Farbtreue sowie Uniformitätstests in einem 5x5-Raster.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung des Preises am 22.11.2019 um 07:50 Uhr

LENOVO ThinkVision P32u mit Thunderbolt 3

Lenovo kam mit seinem Thunderbolt 3 Monitor ThinkVision P32u relativ spät auf dem Markt. Ohne großes Aufsehen wurde der Bildschirm eher unbemerkt veröffentlicht.

Der riesige 32“ Thunderbolt 3 Bildschirm bietet die gewohnt sehr gute Qualität, die man von Lenovo Monitoren erwartet. Preislich ist er zwar am oberen Ende der aktuellen Geräte angesiedelt, dafür bekommt man hier aber auch eine Menge zu bieten.

So stehen auf der Rückseite des Displays zum Beispiel gleich 4 USB Anschlüsse zur Verfügung. Der ThinkVison P32u dient hier quasi als Thunderbolt 3 Dock und verbindet all eure USB Geräte mit eurem MacBook oder PC.

Der ThinkVison P32u bietet sich besonders für alle Nutzer an, die noch eine Menge USB 3.0 Zubehör besitzen und dieses auch noch eine Zeit lang weiterbenutzten möchten.

Aber auch abgesehen davon ist der ThinkVison P32u ein spitzen Thunderbolt 3 Bildschirm. Durch sein sehr gutes IPS Panel liefert er ein umwerfendes und sehr detailtreues Bild. Dies bietet sich wiederum für alle Nutzer von Grafik- und Videosoftware an, welche auf eine hohe Auflösung und genaue Farbwiedergabe angewiesen sind.

Unser einziger kleiner Minuspunkt sind die 45 Watt des Thunderbolt 3 Ports. Hiermit wird euer MacBook Pro zwar geladen, aber leider etwas langsamer, als mit dem original Apple Netzteil.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung des Preises am 22.11.2019 um 07:50 Uhr

Samsung C34J791W mit Thunderbolt 3 Anschluss

Samsung war bei der Bezeichnung seines neuen Thunderbolt 3 Monitors wieder gewohnt einfallslos. Das Gerät hört auf die komplizierte Bezeichnung C34J791W. Umso innovativer waren die Entwickler aber bei den inneren Werten.

Der Thunderbolt 3 Bildschirm von Samsung ist aktuell der einzige Monitor mit 100 Hz und den neuen Anschluss. Somit wäre er auch als Gaming Monitor eine interessante Alternative.

Mit seinen riesigen 34“ Bildschirmdiagonale bietet der C34J791W eine Auflösung von 3.440 x 1.440 Pixeln. Somit kommt Samsung hier auf ein 21:9 Seitenverhältnis. Damit solch ein großes Display auch noch komfortabel zu überblicken ist, muss die Bildschirmfläche gebogen sein. Das weiß natürlich auch Samsung und bietet seinen Thunderbolt 3 Monitor nur als curved Variante an.

Der Samsung C34J791W bietet zwei Thunderbolt 3 Anschlüsse. Einer davon liefert bis zu 85W und kann damit auch ein angeschlossenes 15“ MacBook Pro recht flott aufladen. Der zweite Anschluss bietet leider nur 15 Watt. Das sollte aber für die allermeisten Geräte ausreichend sein. Aufpassen muss man nur, dass man den Laptop am richtigen Port anschließt.

Durch zwei zusätzliche USB 3.0 Anschlüsse auf der Rückseite, lässt sich der Thunderbolt 3 Monitor auch als USB Dock nutzen. Mit nur einem Kabel an eurem Laptop lässt sich dieser also mit dem Monitor verbinden, gibt Ton über den Bildschirm aus, verbindet sich mit externen Festplatten und Druckern, die am Display per USB angeschlossen sind und wird gleichzeitig noch geladen. Einfacher und vor allem komfortabler geht es nicht.

Auch wer aktuell schon mehrere Thunderbolt 3 Geräte nutzt, braucht mit dem C34J791W nur ein Kabel. Über den zweiten Thunderbolt 3 Anschluss des Bildschirms, lassen sich nämlich auch ganz einfach weitere Geräte anschließen. So ist es zum Beispiel problemlos möglich noch einen zweiten Monitor in Reihe zu schalten. Wenn dieser dann auch wieder zwei Thunderbolt 3 Anschlüsse besitzt, dann Liese sich daran auch wieder ein weiteres gerät, wie zum Beispiel eine Thunderbolt 3 Speicherlösung, anschließen.

Zum Lieferumfang des Samsung C34J791W gehört neben dem Netzteil auch noch ein HDMI und ein Thunderbolt 3 Kabel. Gerade letzteres sollte man bei seiner Kaufentscheidung mit in Betracht ziehen, da diese Kabel sonst oft noch teuer zugekauft werden müssten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Angebot: -2%
Samsung C34J791W 86,36 cm (34 Zoll) Curved Monitor WQHD Thunderbolt-3, Silber/Weiß
20 Bewertungen
Samsung C34J791W 86,36 cm (34 Zoll) Curved Monitor WQHD Thunderbolt-3, Silber/Weiß
  • Curved Monitor, 34 Zoll, 3,440 x 1,440 Pixel, Thunderbolt 3
  • Eco Saving Plus, Eye Saver Mode, Flicker Free, Bildwiederholungsrate 100 Hz
  • Kontrast 3000:1, Helligkeit 300 cd/m²
  • HDMI (1 x), Display Port (1 x), Thunderbolt 3 (2 x, 85W/15W), USB 3.0 (2 x), Kopfhörer, Wandmontage (VESA 100 x 100), Höhenverstellbarer Fuß
  • Lieferumfang: Netzteil, Netzkabel, HDMI-Kabel, Thunderbolt 3 Kabel, Installations-CD, Quick Setup Guide

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung des Preises am 22.11.2019 um 07:50 Uhr

LENOVO ThinkVision X1 2nd Gen

Wir waren ja schon sehr begeistert vom Lenovo ThinkVision X1 der ersten Generation. Diesem Monitor hat damals allerdings der Thunderbolt 3 Anschluss gefehlt. Das hat Lenovo nun mit dem ThinkVision X1 2nd Gen geändert. Insgesamt wirkt der Bildschirm mit seinen vielen Funktionen auch eher wie eine komplette Neuentwicklung als eine zweite Generation.

LENOVO ThinkVision X1 2nd Gen

Als erster großer Unterschied fällt die neue Webcam auf. Während die erste Version noch als Scanner genutzt werden konnte, ist das Konzept hier etwas anders. Die Webcam des Thunderbolt 3 Monitors ist Motorbetrieben und folgt eurem Gesicht während Skype Calls. So könnt Ihr euch frei im Raum bewegen, ohne dass Ihr aus dem Bild verschwindet. Wer oft an Videokonferenzen teilnimmt wird diese Funktion sicher zu schätzen wissen. Wir vermissen allerdings die Scannfunktion der ersten Generation.

Das IPS Panel löst mit 3840 x 2160 Pixeln auf und bietet dadurch eine 4k Auflösung. Mit 60 Hz und 6 ms Reaktionszeit ist der ThinkVision X1 2nd Gen eher weniger als Gaming Monitor geeignet. Die stärken liegen ganz klar bei den kräftigen Farben und den hohen Details.

Angeschlossen werden kann der Monitor, neben Thunderbolt 3, auch per HDMI und displayPort. Ein integrierter USB Hub stellt auch noch zwei USB 3.0 Anschlüsse auf der Rückseite bereit.

Insgesamt macht der Thunderbolt 3 Monitor einen sehr guten Eindruck und überrascht mit einem durchaus günstigen Preis.

LENOVO ThinkVision X1 2nd Gen 68,58cm 27Zoll 16:9 3840x2160 4K UHD 1300:1 HDMI+DP+TB 16,7mio TS
  • Sichtbares Bild: 68,6 cm (27 Zoll)
  • Auflösung: 3840 x 2160 Pixel
  • Reaktionszeit: 6 ms (GtG)
  • Energieeffizienz: B (Skala A+++ - D), Verbrauch/Jahr: 38 W / 54 kWh
  • Helligkeit: 350 cd/m²

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung des Preises am 22.11.2019 um 07:50 Uhr

Welches ist nun der beste Thunderbolt 3 Monitor?

Uns erreichen ja immer wieder Fragen nach dem besten Thunderbolt 3 Minitor. So pauschal kann man aber die Frage nicht beantworten. Wie bei vielen anderen technischen Produkten, kommt es auch hier ganz auf die Anforderungen an.

Wer zum Beispiel überwiegend Spielt und einen Thunderbolt 3 Monitor für Gaming sucht, der wird mit dem Samsung C34J791W sicher sehr glücklich werden. Das große gebogene Display und eine Bildwiederholrate von 100 Hz bieten sich einfach zum Zocken an.

Wer allerdings auf mehr als zwei USB 3.0 Anschlüsse angewiesen ist oder unbedingt eine 4K Auflösung braucht, der ist besser beim Lenovo P32u aufgehoben. Hier bekommt ein ein fantastisches Bild, welches dank UHD gestochen scharf ist. Gleich vier USB 3.0 Anschlüsse sorgen dafür, dass auch ältere Gerate einfach weiterverwendet werden können.

Wer sein Geld mit Fotos, Grafiken oder Videos verdient und großen Wert auf einen Hardware kalibrierten Thunderbolt 3 Monitor legt, der ist beim Asus ProArt PA27AC am besten aufgehoben. Ihr seht also, dass es keine pauschal richtige Antwort gibt.

Der beste Thunderbolt 3 Monitor ist immer der, der am besten eure Anforderungen erfüllt.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung des Preises am 22.11.2019 um 07:50 Uhr

Anzeigen

Office ohne Abo

Office 2019 Mac

Bestseller

Angebot: -20%Bestseller Nr. 1 Apple AirPods mit Ladecase (Neuestes Modell)
Angebot: -5%Bestseller Nr. 2 Neues Apple iPad (10,2', Wi-Fi, 32GB) - Silber
Bestseller Nr. 3 Apple AirPods Pro

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung des Preises am 22.11.2019 um 07:41 Uhr

MFi Lightning Kabel

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung des Preises am 22.11.2019 um 07:50 Uhr