itunes cleanerFast jeder Mac User wird wohl iTunes benutzen um seine Musiksammlung auf dem Mac zu verwalten. Dabei gehen die Meinungen über Apples Musikverwaltung weit auseinander. Die Einen lieben es, die anderen hassen es. Meinungen dazwischen findet man nur sehr selten. Dabei ist iTunes, bei gepflegten Datenbanken, ein sehr leistungsstarkes Programm. Und genau da liegt das Problem vieler Benutzer. In der Musikbibliothek fehlen ID Tags und Albumcover oder einige Songs sind gar doppelt angelegt. Wer sich jetzt tagelang per Hand um die Aktualisierung seiner Daten kümmert verliert schnell die Lust daran.

Tunes Cleaner schafft Abhilfe

Aber zum Glück gibt es ja auch kleine Helfer, die diese Aufgaben auf Knopfdruck erledigen. Ein nützliches Tool ist Tunes Cleaner. Die Mac Software hilft die eigene Musikbibliothek zu reparieren und neu zu organisieren. Durch den Abgleich mit einer riesigen Onlinedatenbank werden fehlende Cover hinzugefügt und ID Tags erweitert. Durch einen Klick fängt Tunes Cleaner an alle Musikstücke in iTunes zu analysieren und  trägt automatisch alle fehlenden Daten direkt in die Datei ein. Sollte ein Song mal nicht in der Onlinedatenbank gefunden werden, so wird auch die Möglichkeit zur manuellen Korrektur angeboten. Die Eingabe per Hand funktioniert direkt in iTunes aber mindestens genau so gut und schnell.

Tunes Cleaner kann aber nicht nur ID Tags ändern und Albuminformationen ergänzen. Auch für das lästige Problem mit den doppelten Songs in der iTunes Bibliothek wird eine Lösung angeboten. Nach dem Scan der Datenbank erkennt das Toll doppelte Musikstücke und entfernt auf Wunsch die Duplikate.

externe Ordner nur manuell aufräumen

Einen Wermutstropfen für alle Benutzer, die Ihre Musiksammlung über viele verschiedene Ordner außerhalb der iTunes Libary verteilt haben gibt es allerdings noch. Standardmäßig erlaubt Apple Programmen aus dem Mac App Store nur Lese- und Schreibrechte innerhalb des iTunes Libary Ordners. In der aktuellen Version bietet Tunes Cleaner dafür eine Lösung an. Dazu muss allerdings jeder Ordner außerhalb der Libary manuell für das Mac Tool zum lesen und schreiben freigeschalten werden.

Tunes Cleaner ist aktuell (Stand: 26.06.16) im Mac App Store für 19,99 Euro zu haben.

[imagebrowser id=6]