Screenshot MacUm auf dem Mac einen Screenshot zu erstellen gibt es viele Möglichkeiten. Aber gerade Umsteiger werden die „Druck“ Taste auf der Tastatur vermissen, mit der man ein Bildschirmfoto in die Zwischenablage kopiert. Wir stellen euch hier ein paar Tastenkombinationen und ein kleines macOS Tool vor, mit dem Ihr trotzdem ganz einfach eure Screenshots erstellen könnt.

Dienstprogramm Apple Screenshot – Bildschirmfoto

Eine einfache Variante für alle Einsteiger um Screenshots auf dem Mac zu erstellen liefert Apple gleich mit aus. Unter Programme -> Dienstprogramme findet Ihr eine kleine App namens Bildschirmfoto. Nach dem Start seht Ihr außer der geänderten Statusbar nicht viel davon. Alles lässt sich über ein simples Menü steuern.

Alle für euch wichtigen Punkte findet Ihr jetzt in der Statusbar unter Foto. Dort könnt Ihr auswählen, ob Ihr einen Screenshot vom gesamten Bildschirm, nur von einem ausgewählten Bereich oder einem speziellen Fenster erstellen wollt.


Screenshot MacEinfach nur den entsprechenden Punkt auswählen und den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen.  Danach öffnet sich euer Screenshot in einen extra Fenster. Dort wählt Ihr nur noch euren Speicherort aus und speichert euer Bild über Ablage -> „Sichern …„.

Falls einmal etwas im Weg sein sollte, habt Ihr auch die Möglichkeit einen Screenshot per Selbstauslöser zu erstellen. Das geht nur über das kleine Dienstprogramm. Eine extra Tastenfunktion gibt es dafür leider nicht.

Mac Screenshot Tastenkombination

Wenn es mal schnell gehen muss, möchte man nicht erst die Bildschirmfoto App öffnen. Als Alternative gibt es auf dem Mac verschiedene Tastenkombinationen mit denen sich Screenshots erstellen lassen.


cmd + shift + 3 – speichert den Screenshot des kompletten Bildschirms

cmd + shift + 4 – speichert den Screenshot eines ausgewählten Bereiches

cmd + shift + 4 danach Leertaste – speichert den Screenshot eines ausgewählten Fensters


Die Dateien werden dabei jeweils als .png Datei auf eurem Schreibtisch abgelegt. Wollt Ihr den Screenshot in die Zwischenablage des Mac kopieren, dann gibt es auch dafür eine Tastenkombination.

cmd + shift + ctrl + 3 – kopiert den Screenshot des kompletten Bildschirms in die Zwischenablage

cmd + shift + ctrl + 4 – kopiert den Screenshot eines ausgewählten Bereiches in die Zwischenablage


cmd + shift + ctrl + 4 danach Leertaste – kopiert den Screenshot eines Fensters in die Zwischenablage

Mac Screenshot Alternativen

Die oben genannten Tastenkombinationen bieten schon von Haus aus eine menge Möglichkeiten. Wer dennoch mehr Funktionen braucht, sollte sich bei Screenshot Programmen aus den Mac App Store umschauen. Dort gibt es eine Menge kostenloser Helfer, die die tägliche Arbeit um einiges einfacher machen.

Lightshot Screenshot
Lightshot Screenshot
Entwickler: Skillbrains
Preis: Kostenlos

ScreenshotMenu
ScreenshotMenu
Entwickler: Malcolm Hall
Preis: Kostenlos
ScreenShot PSD
ScreenShot PSD
Entwickler: TXTLABS
Preis: Kostenlos

MacBook Screenshot

Egal ob Tastenkombination oder zusätzliche Apple Screenshoot App, die oben genanten Lösungen funktionieren generell auf allen Apple Geräten, welche mit macOS oder OSX laufen. Aufpassen müsst Ihr natürlich bei der Auflösung. Ein Macbook Screenshoot hat eine andere Pixelgröße als ein Bildschirmfoto eines 5K iMacs. Wundert euch also nicht, wenn die Bilder dann auf anderen Geräten von der Größe her abweichen. Das Seitenverhältnis bleibt aber immer gleich.


Wollt Ihr euren MacBook Screenshoot auf euer iPhone schicken, so geht das am einfachsten per AirDrop. Hierzu öffnet Ihr das Bild in der Vorschau App. Jetzt klickt Ihr oben rechts auf das Teilen Symbol. Nun müsst Ihr kurz warten, bis euer iOS Gerät im an der Stelle des blauen Kreises auftaucht. Danach einfach nur das gewünschte Gerät anklicken und schon könnt Ihr euren MacBook Screenshoot auf das iPhone oder iPad schicken.

unsere aktuellen Highlights

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung des Preises am 17.08.2019 um 10:01 Uhr