Die iOS Version des offiziellen Formel 1 Rennspieles war bereits ein voller Erfolg. Jetzt veröffentlich Codemasters auch die Mac Version von F1 2016 zum Download im Mac App Store. Hierbei handelt es sich um die lizensierte FIA FORMULA ONE WORLD CHAMPIONSHIP Version mit allen bekannten Teams und Fahrern. Mit der aktuellen Version kehrt die Formel 1 erstmals seit vier Jahren wieder zurück auf den Mac und bietet dabei einen extrem umfangreichen Kariere Modus und viele weitere interessante Neuerungen.

Rennspiel mit hohen Anforderungen an den Mac

Bevor man überhaupt in einen der neuen Formel 1 Boliden Platz nehmen kann, sollte man sorgfältig prüfen ob das High End Spiel auch auf dem eigenen Rechner läuft. 26,5 GB Download und mindestens 35 GB freier Festplattenspeicher stellt für den ein oder anderen iMac Besitzer sicher schon ein Problem dar. Hier heißt es erst einmal Festplatte aufräumen, bevor der Download starten kann.

Aber auch die weiteren Systemanforderungen haben es in sich. Eine Intel CPU mit mindestens 2,9 GHz und eine Grafikkarte mit mindestens 2 GB RAM. Gerade durch die Anforderungen an die Grafikkarte hat sich F1 2016 wahrscheinlich schon für viele Mac User erledigt. Ältere Mac mini oder MacBook Air sind einfach zu schwach für die sehr gute Grafik, welche auf Apples neuer Grafik Engine Metal basiert.

F1™ 2016
F1™ 2016
Entwickler:
Preis: 49,99 €

Formel 1 Feeling auf dem Mac

Das Herzstück des neuen F1 2016 für Mac ist der sehr umfangreiche Karrieremodus. Dabei erstellt man sich seinen eigenen Fahrer und arbeitet sich von Saison zu Saison weiter nach oben. Feral Interactive  verspricht, dass es der bisher umfangreichste Karrieremodus ist, den der Entwickler jemals in ein Rennspiel implementiert hat.

Natürlich gibt es auch bei F1 2016 wieder das berühmte Safety Car. Zusammen mit der wirklich sehr guten Grafik und dem realistischen Fahrgefühl ergibt sich eine tolle Atmosphäre, die den Spieler mitreist wie kein anderes Mac Rennspiel.

F1 2016 Mac – Multiplayer gegen Windows User

Natürlich wurde dem Mac Spiel auch ein umfangreicher Multiplayer Modus spendiert. Eine kleine Besonderheit ist hier die Cross Platform Kompatibilität. Das heißt, dass Ihr auf eurem iMac auch gegen Windows User fahren könnt. Auch hierbei stehen auch natürlich alle 21 Strecken zur Verfügung. Die fehlenden Gegner werden durch die vom Computer gesteuerten Fahrer ergänzt.

Der F1 2016 Multiplayer Modus wird sicher noch für die ein oder andere durchgefahrene Nacht sorgen. Die Liebe zum Detail und der hohe Spassfaktor garantieren schon eine hohe Suchtgefahr.

F1 2016 Mac App StoreFazit zu F1 2016 für Mac

Bereits der Vorgänger war eine ausgezeichnet umgesetzte Formel 1 Rennsimulation für den Mac. Mit F1 2016 hat Codemasters aber nochmals in allen. Bereichen eine Schippe draufgelegt. Sicherlich ist F1 2016 für jeden Formel 1 Fan ein Pflichtspiel. Aber auch Rennsportfreunde kommen hier auf Ihre Kosten, da es aktuell wohl kaum ein besseres Rennspiel für den Mac gibt.

Durch die hohen Systemanforderungen wird nur leider nicht jeder Mac User in den Genuss dieser tollen Rennsimulation kommen.

Verfügbar ist F1 2016 ab sofort im Mac App Store.

F1™ 2016
F1™ 2016
Entwickler:
Preis: 49,99 €
F1 2016 Mac
8.6 Punkte
das ist gut
  • hoher Spielspass
  • sehr gute Grafik
  • guter Multiplayer Modus
das ist schlecht
  • hohe Systemanforderungen
Funktionsumfang8.5
Spielspaß9
Look & Feel9
Preis / Lesitung8