Wiso Steuer:mac 2013PC User kennen und nutzen die Software von WISO schon seit vielen Jahren. Der Hersteller von WISO 2013 ist die Buhl Data Service GmbH, ein deutsches Unternehmen, wodurch auch sichergestellt ist, dass die lokalen Gesetze und Vorschriften bedingungslos eingehalten werden.

Nun gibt es auch WISO steuer:Mac 2013 für alle Mac User, mit der man, unter anderem, seine Steuererklärung für 2012 abgeben kann. Lauffähig ist die Software ab Snow Leopard, also der Version 10.6.

Brauche ich überhaupt WISO steuer:Mac 2013?

Nicht jeder ist in Steuerangelegenheiten ein Profi und nicht jeder kennt die Tricks, die jedes Jahr von Neuem möglich sind, angewendet zu werden. Wir sprechen hier keineswegs von Steuerhinterziehung oder unerlaubten Maßnahmen, lediglich von Steuertipps und Erleichterungen, die der Gesetzgeber vorsieht.

Der Maurer, Sachbearbeiter oder Gabelstaplerfahrer ist sicher in seinem Beruf und seinem Bereich eine Koryphäe, aber zum Steuerprofi reicht es bei uns meistens nicht aus. Daher ist diese Hilfe unerlässlich, der Staat schenkt einem ja auch nichts, warum sollte man daher Vergünstigungen und Möglichkeiten auslassen, die uns unser Staat bietet.

[imagebrowser id=11]

Die Software deckt sowohl Pensionisten, Angestellte, Selbstständige, Einzelunternehmen und Freiberufler ab und die Eingabe ist kinderleicht und sehr intuitiv. Es werden alle normalen Lebensumstände abgefragt, jegliche Einnahmen sowie Ausgaben und diese auf Plausibilität überprüft. WISO Steuer für den Mac zeigt auch, aufgrund der Eingaben, mögliches Einsparungspotenzial und Tipps, noch ein paar Euro mehr zurückzubekommen.

Für Selbstständige bietet sie sogar die Möglichkeit, Umsatzsteuervoranmeldungen, Umsatzsteuererklärung sowie Gewerbesteuererklärungen für das Jahr 2012 durchzuführen. Somit ist WISO Steuer:Mac 2013 eine sehr gute Alternative zu Elster 2012. Dies gibt es nämlich auch bis heute noch nicht für den Mac.

WISO steuer:mac 2013 ist aber nicht nur einmal im Jahr gut, eben für die Steuererklärung des aktuellen Jahres.

Mit dem Programm kann man auch:

  • seine Abfindung berechnen lassen
  • sein Arbeitslosengeld durchrechnen lassen
  • Fahrtenbuch führen und korrekt abrechnen und vieles mehr

Aufgrund des geringen Preises bezahlt sich die Software quasi von selbst, denn damit kann man, in den meisten Fällen, einige Hundert Euro pro Jahr vom Finanzamt zurückbekommen, welches man meist ohne der Software nicht bekommen hätte. Zu jeder Zeit kann man, sofern man alle Daten eingetragen hat, seinen aktuellen Stand sehen, also wie viel man zurück bekommen würde, wenn man den Antrag so abgibt.

Selbstverständlich gibt es auch die Möglichkeit, seinen Antrag sofort elektronisch, via ELSTER zu übermitteln, bei dieser Variante spart man sich, in den meisten Fällen, das Einreichen der Belege, wer es lieber altmodischer möchte, kann seinen Antrag natürlich auch ausdrucken.

Mit einer Lizenz erwirbt man nicht nur seinen persönlichen Steuerausgleich für 2012, sondern auch den seines Partners. Die Lizenz ist für den gesamten Haushalt gültig und es ist erlaubt, bis zu 5 Einkommenssteuererklärungen, damit zu erstellen.

WISO Steuer:Mac 2013 wird aktuell gerade an die Abonnenten von Buhl ausgeliefert. Es wird aber erwartet, dass auch die 2013er Version bald wieder im Mac App Store zum Download zur Verfügung steht. Wer nicht so lange warten will kann die Mac Software auch bei amazon kaufen.

Wer jetzt noch schnell seine Steuererklärung 2011 vor Jahresende erledigen will, sollte sich WISO Steuer:Mac 2012 etwas genauer anschauen.

Hier geht es zum Artikel über das aktuelle WISO Steuer mac 2014.