Creative Pebble V2 Header Bild

Creative Pebble V2 – Die perfekten Mac Lautsprecher

Ihr sucht nach den perfekten Lautsprechern für Euren Mac, die spitze klingen, aber auch nicht zu viel Platz wegnehmen?  Dann geht es Euch wie mir. Auch ich war auf dieser Suche, bis ich den Creative Pebble V2 entdeckte, ein platzsparendes Modell mit bis zu 16 Watt Leistung.

In diesem Artikel zeige ich Euch alle Funktionen, Vorteile aber auch Nachteile dieser günstige Desktop Lautsprecher basierend auf meinen Erfahrungen.

Zusammenfassung

  • Die Creative Pebble V2 Lautsprecher sind klein und stark. Sie passen gut auf den Schreibtisch und sehen gut aus.
  • Die Installation und Bedienung ist super einfach.
  • Die Stromversorgung erfolgt über USB-C.
  • Der Klang ist ausgezeichnet. Die Lautsprecher sind geneigt. So kommt der Ton direkt zu den Ohren.
  • Guter Bass auch ohne Subwoofer.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung des Preises am 11.04.2024 um 15:00 Uhr

Überblick über den Creative Pebble V2

Der Creative Pebble V2 ist ein minimalistischer 2.0 Desktop-Lautsprecher mit einer USB-C Option für einen extra Verstärker. Dieser Lautsprecher wurde zwar speziell für Mac entwickelt, funktioniert aber natürlich auch mit anderen Geräten.

Minimalistischer 2.0 Desktop-Lautsprecher

Der Creative Pebble V2 ist ein kleiner, aber kraftvoller Desktop-Lautsprecher. Mit seinem schlanken, runden Design passt er perfekt auf jeden Schreibtisch. Er ist matt schwarz und sieht, meiner Meinung nach, sehr schick aus.

Die Lautsprecher sind so gestaltet, dass sie zum Hörer zeigen. Ich finde, dass die Ausrichtung der Lautsprecher viel zu oft unterschätzt wird. Eine ordentliche Ausrichtung auf den Kopf des Nutzers macht schon einen riesigen Unterschied.

Ich muss zugeben, dass ich bei dem Preis und der Größe recht skeptisch war, was den Klang angeht. Viel habe ich nicht erwartet. Umso überraschter war ich dann aber, als ich die Creative Pebble V2 das erste Mal hörte. Was hier für ein Klang herauskommt, sieht man den kleinen Lautsprechern wirklich nicht an.

Pebble V2 am Mac

USB-C Anschluss für besseren Klang

Die Creative Pebble V2 haben einen USB-C Anschluss. Dieser ist aber nur für den aktiven Verstärker. Du kannst die Lautsprecher auch ausschließlich im passiven Modus über den Klinkenanschluss betreiben. Stöpselst Du zusätzlich noch den USB-C Stecker ein, dann schaltet sich der Verstärker zu und der Klang wird nochmals um einiges besser. Der USB-C Anschluss dient hier ausschließlich als Stromversorgung.

Das ist natürlich besonders geeignet für alle halbwegs aktuellen Mac’s, da diese alle über einen USB-C Anschluss verfügen, der auch als Stromquelle genutzt werden kann.

Das ist nicht nur einfach, sondern auch sehr zuverlässig.

Videos als Handbuch

Die Bedienung ist so einfach, dass ihr wahrscheinlich kein Handbuch benötigt. Trotzdem will ich hier unbedingt erwähnen, dass Creative extra Videos hat, in denen sie Schritt für Schritt die Installation und Bedienung zeigen.

In einer Zeit in der Handbücher immer kleiner, schlechter übersetzt und nichtssagender werden, finde ich die Idee des Herstellers wirklich lobenswert.

Die Videos zeigen, wie man die Lautsprecher mit dem Mac verbindet. Sie erklären auch, wie das abgerundete Design und die angewinkelten Treiber das Klangerlebnis verbessern.

Wenn Ihr Euch beim Anschließen nicht ganz sicher seid, dann werden Euch die Videos auf jeden Fall helfen. Man folgt einfach jeden einzelnen Schritt und kann damit eigentlich nichts falsch machen.

Design und Verbindungsoptionen

Das Design der Creative Pebble V2 ist modern und schlicht. Das matte Schwarz der Lautsprecher gibt ihnen ein zeitgemäßes und minimalistisches Aussehen. Leider ziehen sie aber auch Staub magisch an. Dank der Kunststoffoberfläche sind sie aber auch wieder leicht zu reinigen. 

Auf dem linken Lautsprecher findet ihr das Creative Logo. Den Lautstärkeregler findet ihr auf dem rechten Lautsprecher. Direkt daneben befindet sich eine LED. Diese zeigt an, ob der aktive Verstärker läuft. Grün bedeutet, dass die Lautsprecher im passiven Modus laufen und blau, dass sie per USB-C verbunden sind und aktiv laufen.

Besonders gut gefällt mir, dass die Pebble V2 wirklich wenig Platz auf meinem Schreibtisch wegnehmen. Trotzdem muss ich nicht auf einen guten Klang verzichten.

Creative Lautsprecher Design

Audioqualität und Kritiken

Mich hat die Klangqualität der Creative Pebble V2 wirklich beeindruckt. Ursprünglich wollte ich mir die kleinen Lautsprecher gar nicht anschauen. Ich dachte einfach, dass mich der Klang für den günstigen Preis wohl ohnehin nicht überzeugen wird. Dann wurden mit die Pebble V2 aber von mehreren Freunden empfohlen und ich habe ihn eine Chance gegeben. Im Nachhinein bin ich froh, die Lautsprecher ausprobiert zu haben. Manchmal bekommt man also auch gute Geräte für wenig Geld.

Der Klang der Creative Pebble V2 Lautsprecher ist top. Leider kenne ich die Vorgänger nicht Laut Freunden, die beide Versionen besitzen, ist der Klang der V2 viel klarer und der Bass, auch ohne Subwoofer, viel kräftiger.

Die Pebble V2 sind ca. 45 Grad geneigt. So kommt der Klang direkt an dein Ohr. Jeder Lautsprecher hat auch einen passiven Subwoofer verbaut. Für mich reicht der Bass so absolut aus. Wer mehr Tiefen benötigt, der kann die Creative Pebble V2 auch als 2.1 Version mit extra Subwoofer kaufen.

Das sagen die Fachmagazine über die Creative Pebble V2:

Praktische Schreibtisch-Lautsprecher für Mac-Enthusiasten

ok, die Lautsprecher sind sehr gut, aber für wen sind sie denn nun geeignet und wer sollte lieber ein anderes Modell wählen?

Perfekt für die Arbeit

Die Creative Pebble V2 Lautsprecher sind perfekt für den Arbeitsplatz. Sie sparen Platz auf dem Schreibtisch und man spart sich dank USB-C Anschluss ein separates Netzteil.

Bei mir stehen sie auch auf meinem Schreibtisch und werden hauptsächlich für Videocalls, Musik zwischendurch und YouTube Videos verwendet. Ich denke, das ist der perfekte Einsatzzweck für die Lautsprecher.

Geeignet für Gamer

Du bist Gamer am Mac? Dann sind die Creative Pebble V2 was für Dich. Mit einer Leistung von bis zu 16 Watt machen Spiele richtig Spaß. Wenn Du dachtest, dass deine MacBook Pro Lautsprecher gut klingen, dann wirst Du von den Pebble V2 überrascht sein. Alles klingt noch mal so viel besser.

Nicht geeignet für Heimkino Fans

Nicht empfehlen würde ich die kleinen Lautsprecher für Heimkino Fans. Wer gerne Hollywood Blockbuster auf einem großen Thunderbolt 3 Monitor anschaut, der will wahrscheinlich auch den passenden Kinosound. Hier würde ich eher zu einer 5.1 oder wenigstens 2.1 Anlage raten.

Filme klingen zwar nicht schlecht über die kleinen Lautsprecher, mit einer größeren (und sehr viel teureren) Anlage kann man aber noch mehr Soundqualität herausholen.

Mein Fazit zu den Creative Pebble V2

Die Creative Pebble V2 Lautsprecher sind super für Mac-Nutzer. Mit ihrem klaren Klang und einfachem Design erfreue ich mich jeden Tag daran. Du wirst Deine Musik noch mehr lieben.

Mach nicht den gleichen Fehler wie ich und lass Dich von der Größe oder dem günstigen Preis täuschen. Was diese kleinen Kraftpakete liefern, ist wirklich überraschend gut.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung des Preises am 11.04.2024 um 15:00 Uhr

Häufig gestellte Fragen

1. Was ist der Creative Pebble V2?

Die Creative Pebble V2 kleine Lautsprecher mit aktivem Verstärker, der über USB-C betrieben wird. Sie sind perfekt für den Einsatz an einem Mac geeignet.

2. Wie verbinde ich den Creative Pebble V2 mit meinem Mac?

Die Verbindung erfolgt über einen 3,5 mm Klinkenstecker. Optional kannst Du noch das USB-C Kabel mit Deinem Mac verbinden, um den verbauten Verstärker mit Strom zu versorgen. Dann klingen die kleinen Lautsprecher noch besser. 

3. Können die Creative Pebble V2 den Klang von meinem Mac verbessern?

Ja, definitiv. Die Creative Pebble V2 werden den Klang Deines Macs stark verbessern und bietet ein großartiges Audioerlebnis.

4. Wie gut ist die Klangqualität des Creative Pebble V2?

Meiner Meinung nach liefern die Lautsprecher einen satten Sound und tiefem Bass und haben eine hervorragende Klangqualität.

5. Wie viel kostet der Creative Pebble V2?

Der Preis für den Creative Pebble V2 kann variieren, also schaue online oder in einem Laden in Deiner Nähe nach, um den genauen Preis zu finden.

Ähnliche Beiträge

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert